Lichtschwert’s Kurzmeldungen

372. | 29. Juni 2012
Drei von vier.

Sollte hier übrigens jemand Interesse an der kleinen Konversation haben, die ich neulich mit Sam Hulick geführt habe, veröffentliche ich sie hier gerne.

371. | 28. Juni 2012
Zwei Tage sturmfreie Bude.

370. | 26. Juni 2012
Ist zwar eigentlich nur etwas länger als eine Stunde, aber trotzdem perfekt für Tage wie diesen.

369. | 23. Juni 2012
Mein schöner Zeitplan geht den Bach runter!

368. | 22. Juni 2012
Wochenende und doch nicht.

367. | 20. Juni 2012
11,75-h-Stundentag gehabt.

366. | 19. Juni 2012
Ab Montag habe ich eine Woche Urlaub.

365. | 17. Juni 2012
Die Vorbereitungen wären geschafft, jetzt geht’s ans Eingemachte.

364. | 16. Juni 2012
Ein Jahr ist rum.

363. | 15. Juni 2012
Die 50.000-Grenze werde ich vor dem dritten Bloggeburtstag wohl nicht mehr knacken.

362. | 14. Juni 2012
90 Minuten Zitterpartie.

361. | 13. Juni 2012
Für Lichtschwert gibt es Anfang Juli ein Wiedersehen mit Paris.

360. | 10. Juni 2012
A wie A-Nationalmannschaft-Werbetrailermusikohrwurm.

359. | 10. Juni 2012
Mein Vater und ich haben gestern vergeblich versucht, meiner Mutter die Abseitsregel verständlich zu machen.

358. | 09. Juni 2012
Ist das nun schon zwei Jahre her, dass K’naan angefangen hat, uns mit Wavin‘ Flag auf die Nerven zu gehen?

357. | 08. Juni 2012
Heute Morgen hat’s aus allen Kübeln geschüttet, heute Abend konnte ich ins Karaté radeln.

356. | 07. Juni 2012
Lego: Der Herr der Ringe sieht ja eigentlich nicht schlecht aus, aber die Zielgruppen passen doch überhaupt gar nicht zusammen.

355. | 04. Juni 2012
Mensch, Juni.

354. | 03. Juni 2012
Warum hören sich denn Soundfiles auf YouTube neuerdings so schei*e an?

353. | 01. Juni 2012
Habe gestern seit einer Ewigkeit mal wieder J-Los „On The Floor“ in ungekürzter Fassung im Radio gehört und wurde daran erinnert, dass das Lied ja auch seine guten Seiten hat.

352. | 31. Mai 2012
\o/.

351. | 28. Mai 2012
Die nächsten beiden Tage werden voraussichtlich anstrengend.

350. | 27. Mai 2012
Und warum hat jetzt Schweden gewonnen – so ganz ohne Ohrwurmfaktor?

349. | 25. Mai 2012
Jetzt tut nicht so, als wenn irgendjemand eine Chance gegen die Babuschki hätte.

348. | 24. Mai 2012
Mein Vater ist gestern aus der Kur zurückgekommen.

347. | 22. Mai 2012
Würdet ihr mir glauben, wenn ich behaupten würde, dass ich „Ziemlich beste Freunde“ noch im Kino erleben werde?

346. | 21. Mai 2012
Morgen wegen Lehrerkonferenz schulfrei, aber es besteht trotzdem Arbeitspflicht.

345. | 20. Mai 2012
In 200 Ländern konnte man sehen: die Bayern waren die bessere Mannschaft.

344. | 19. Mai 2012
Mein Tipp: 18,5 Millionen und 35 %.

343. | 17. Mai 2012
Was hat eigentlich das Finale der Fußball-Champions-League der Männer auf einem Hausfrauensender wie Sat.1 zu suchen?

342. | 15. Mai 2012
Wetter, du machst dir mit deinen Gegensätzlichkeiten keine Freunde.

341. | 13. Mai 2012
Einen schönen Tag allen Müttern dort draußen!

340. | 12. Mai 2012
Seit wann gibt’s denn auf YouTube Kondomwerbung?!

339. | 09. Mai 2012
War gestern im Muttertagsstress.

338. | 08. Mai 2012
Also, meinem Chef gefällt meine neue Frisur.

337. | 06. Mai 2012
Eine Schande, dass der Score zu Mass Effect 3 so unvollständig ist.

336. | 05. Mai 2012
Habe heute meinem alten Look den Laufpass gegeben und mich an die aktuellen Umstände angepasst.

335. | 04. Mai 2012
Mein Körper ist ausgelaugt und braucht das Wochenende.

334. | 03. Mai 2012
Neulich auf der Arbeit: unverpackte Boobs, eine unaufgeforderte Auszahlung von Überstunden und das beste Lob, das man sich von einem Chef nur wünschen kann.

333. | 01. Mai 2012
Es gibt ein neues Video in meinem YouTube-Kanal. Nur leider in einer mir unergründlich geringen Auflösung …

332. | 30. April 2012
Habe ich eigentlich schon einmal erwähnt, dass mir OS X Lion wegen der ablenkenden, überspitzten gestalterischen Reduzierung nicht gefällt?

331. | 29. April 2012
Gestern war es so warm, dass ich sogar junge Damen in knappen Kleidern gesehen habe – außerhalb des Internets!

330. | 26. April 2012
Ich war einer von fast 14 Millionen.

329. | 25. April 2012
Allertypischstes Aprilwetter.

328. | 22. April 2012
24 Stunden nach dem Download zählt iTunes die 100. Wiedergabe von „I’m Proud Of You“.

327. | 21. April 2012
Wer mit dem Ende nicht zurechtkommt, hat keine Fantasie.

326. | 20. April 2012
Von den vier Leuten haben bislang übrigens drei die Fragen aus dem Stöckchen beantwortet.

325. | 19. April 2012
Nun bleiben mir für das Eine nur noch drei, und für das Andere danach nur noch sechs Wochen.

324. | 15. April 2012
Schwuppidiwupp, ist der Urlaub wieder vorbei.

323. | 12. April 2012
So langsam beginne ich damit, mich mit den gewöhnungsbedürftigen Eigenarten von Mass Effect 3 anzufreunden.
Der Soundtrack ist nach 28 Spielstunden aber immer noch eine große Enttäuschung.

322. | 10. April 2012
Fast der ganze Tag ist für’s Einkaufen draufgegangen, und mehr als zwei Stunden, um für mich sommerliche Schuhe in Größe 45/46 zu finden. Pffffff …

321. | 09. April 2012
Meine Feiertage waren sehr Mass-Effect-3-lastig.

320. | 07. April 2012
Ratatouille ist auch außerhalb des Kinos ein wahrer Leckerbissen.

319. | 06. April 2012
Urlaub ist schon was Feines.

318. | 05. April 2012
Ich will ehrlich sein: Mass Effect 3 hat mich in den ersten fünf wenn auch sehr kodex-lastigen Stunden nicht so überzeugt wie gewünscht.
Ein zu frühes Urteil möchte ich aber nicht fällen.

317. | 04. April 2012
Heute sind doch tatsächlich zwei Suchende über Bing auf meinen Blog gestoßen.
Ich meine, wer benutzt denn soetwas überhaupt?

316. | 02. April 2012
Nicht mehr lange …

315. | 01. April 2012
Mass Effect 3: erfolgreich installiert.

314. | 31. März 2012
Sechs Woche schulfreie Zeit, das ist doch was.

313. | 30. März 2012
Ich etabliere mich mehr und mehr zum 2er-Schüler.

312. | 27. März 2012
Lichtschwert wurde neulich übrigens offiziell zum Klassensprecher gewählt.

311. | 25. März 2012
Sommer. Fast.

310. | 24. März 2012
Ich habe heute Nacht geträumt, Dave Filoni wäre mein Ausbilder.

309. | 23. März 2012
Am Samstag habe ich doch frei. Schön. 🙂

308. | 21. März 2012
Am Wochenende wird gearbeitet … dafür hatte ich aber die vergangenen Tage nach der Schule frei.

307. | 19. März 2012
Spieler haben bereits 1.800 Jahre im Multiplayer von Mass Effect 3 verbracht? Wow. Auf meine insgesamt 0 Stunden bin ich aber trotzdem noch stolz.

306. | 17. März 2012
So richtig erwachsen ist man ja erst dann, wenn man den Urlaub nutzt, um das Auto sauber zu machen und einkaufen zu gehen.

305. | 16. März 2012
Habe ganz vergessen, wie schön der Frühling sein kann, wenn man mal nicht daran denkt, dass man eigentlich noch Single ist.

304. | 15. März 2012
Hatte heute einen kleinen Rückfall.

303. | 14. März 2012
Objekt der Begierde für 1,5 Jahre: Lichtschwert hat gestern die Prüfung zu seinem Blaugurt geleistet und bestanden.

302. | 12. März 2012
Es ist schon echt schlimm, aus freiwilligen Gründen all den YouTube-Videos mit Bezug zu Mass Effect 3 aus dem Weg zu gehen. Insbesondere den Soundtrack-Vids.

301. | 10. März 2012
Das Bühnenprogramm von Michael Hatzius und seiner Echse ist übrigens sehr zu empfehlen.

300. | 09. März 2012
Wer gut über die Runden kommt, hat auch bei den Schlanken keine Probleme.

299. | 07. März 2012
Da verlässt man sich einmal auf den Frühling, und dann klettern die Temperaturen wieder unter den Gefrierpunkt.

298. | 06. März 2012
Endlich 70.

297. | 02. März 2012
Das Piano-Theme aus Mass Effect 3 läuft bei mir heute Abend rauf und runter.

296. | 01. März 2012
Herzlichen Glückwunsch an Justin zum 18. und zum elektrischen Auto von seinem Produzenten. Aber musste er mich mit seiner neuen Frisur wirklich als seinen Doppelgänger feuern? Jetzt bin ich ja wirklich auf mein zartes Abubigehalt angewiesen.

296. | 28. Februar 2012
Ja, ich könnte ins Karaté gehen, doch einen erneuten Rückfall will ich nicht riskieren.

295. | 25. Februar 2012
Eine gesundheitliche Besserung ist noch nicht wirklich in Sicht, jedoch hatte ich bislang auch nicht das mir erhoffte erholsame Wochenende. Das beginnt dann wohl erst morgen.

294. | 24. Februar 2012
Liebes Google,
zwing uns Usern doch bitte nicht mit dem Entfernen des ursprünglichen Gefällt-mir-Buttons auf YouTube euren Google-Plus-Button auf. Ich möchte Videos auch mögen können, ohne gleichzeitig bei eurem sozialen Netzwerk registriert sein zu müssen.
Danke.

293. | 22. Februar 2012
Der Extended Cut ist erschienen:
Klick.

292. | 21. Februar 2012
Und wieder die Frage aller Fragen: soll ich oder soll ich nicht?

291. | 20. Februar 2012
Ich werde von „Glück“ reden können, wenn ich noch im März mit Mass Effect 2 fertig werde.

290. | 18. Februar 2012
Braucht eigentlich jemand noch eine Deutschlandausstrahlung von The Clone Wars Staffel 4?

289. | 17. Februar 2012
Die deutschen Synchronstimmen für ME3 stehen fest, die Besetzung ist im Großen und Ganzen ordentlich.

288. | 12. Februar 2012
Weiß jemand vielleicht zufällig, ob ein i5-650-Prozessor besser ist als ein 2.4 GHz Intel Core 2-Duo?

287. | 10. Februar 2012
Ich bin wieder so halbwegs fit und werde mich nächste Woche mit weniger schniefender Nase in die zweite und härtere Berufsschulwoche schmeißen können.

286. | 08. Februar 2012
Und heute war echt erst Bergfest? Von der ersten Hälfte?!

285. | 06. Februar 2012
Berufsschule.

284. | 05. Februar 2012
Husten, Schnupfen, Halsschmerzen.

283. | 01. Februar 2012
Episode I 3D ist das einzige, worauf ich mich in den nächsten zweieinhalb Wochen freue. Den Rest verdirbt mir die Angst vor dem kommenden Berufsschulblock.

282. | 30. Januar 2012
Lichtschwert hat heute seine Urlaubsplanung eingereicht.

281. | 29. Januar 2012
Es soll sehr sehr kalt werden …

280. | 28. Januar 2012
Ich konnte gestern erst um 23.54 Uhr meinem 429. Picture a Day nachkommen.

279. | 26. Januar 2012
Gleich zwei Oscar-Nominierungen? Das ist doch mal ein gelungenes Come-back für den guten und vor allem alten John Williams.

278. | 23. Januar 2012
Gottschalk Live: 1982, 1992, 2002, … . Gottschalk und seine Fehlerchen, nichts Neues also. Und die ARD hat sich mit ihrer miesen Programmplanung und der steifen Einheiltung dieser wieder einmal selbst übertroffen.

277. | 22. Januar 2012
Und wieder einmal konnte die ursprüngliche Wochenendplanung (nicht ganz) umgesetzt werden.

276. | 20. Januar 2012
Diese Arbeitswoche hatte zwar kaum Überstunden, dafür gab’s fast jeden Abend noch eine Lektion des neuesten Tutorials anzuschauen.

275. | 19. Januar 2012
In Los Angeles sollen Pornodarsteller während der Arbeit ab sofort Kondome tragen. Bin mal gespannt, wer das überprüfen wird … 😛

274. | 16. Januar 2012
Lichtschwert hat heute mit Freude festgestellt, dass die Tage wieder merklich länger werden.

273. | 15. Januar 2012
Habe neulich erfahren dürfen, dass ich Akne auf dem Rücken habe.

272. | 14. Januar 2012
Ein Arbeitskollege hat mir ein iPhone vermacht.
Dabei wollte ich doch nie eins.

271. | 13. Januar 2012
Auch die zweite Folge mit Ashton Kutcher war eigentlich ganz gut. Besser sogar noch als die erste.

270. | 12. Januar 2012
Sie ist übrigens seit Montag Vormittag wieder zu Hause.

269. | 09. Januar 2012
Die komplette dritte Star-Wars-Episode befindet sich nun auf Deutsch auf meiner Festplatte. Ich bin gespannt, in wie vielen Monaten ich mit der Arbeit an einem neuen Fancut beginnen werde.

268. | 08. Januar 2012
Ich habe immer noch Muskelkater in meiner rechten Hand …

267. | 06. Januar 2012
Die ersten beiden Arbeitstage waren wieder einmal ziemlich hart.

266. | 04. Januar 2012
Mein letzter Urlaubstag geht zu Ende. 😦

265. | 03. Januar 2012
Der Score zu Tron: Legacy macht sich verdammt gut als Hintergrundmusik für Laptopstunden.

264. | 02. Januar 2012
Die Weihnachtsdekorationen bei uns sind weg.

263. | 01. Januar 2012
Willkommen in 2012.
Hab heut‘ Nacht gleich vom Weltuntergang geträumt.

262. | 30. Dezember 2011
Der Winter war ja bislang sehr enttäuschend.

261. | 28. Dezember 2011
Bislang war es nicht einmal ansatzweise der Urlaub, den ich mir gewünscht habe.

260. | 26. Dezember 2011
Habe gestern Ice Age 3 angeschaut; die Witze sind flach und vorhersehbar wie damals im Kino, gefiel mir aber gestern beim zweiten Mal doch etwas besser.

259. | 23. Dezember 2011
Könnte ich mein Leben nochmal leben, ich glaube, ich würde meine FOS-Zeit anders leben.

258. | 22. Dezember 2011
Meine Euphorie bezüglich des Hobbit-Trailers hält sich noch ein wenig in Grenzen.

257. | 21. Dezember 2011
Solche Skandale haben eigenartigerweiße nur CDU-/CSU-Politiker.

256. | 20. Dezember 2011
In der Regel haben Wikinger rote Bärte.
Der Spruch des gestrigen Tages. 😀

255. | 19. Dezember 2011
Ich bin ja übrigens so einer, der Termine auch nachträglich in seinen Kalender einträgt.

254. | 17. Dezember 2011
Es ist jetzt ein halbes Jahr her.

253. | 10. Dezember 2011
Nächste Woche beginnt ein neuer Berufsschulblock, weshalb es erst einmal wieder sehr sehr ruhig werden wird.

252. | 08. Dezember 2011
Warum werden eigentlich so viele eingebettete Videos so bald privat gestellt, gesperrt oder gelöscht?!

251. | 07. Dezember 2011
Schade.

250. | 05. Dezember 2011
Ein Jahr später, doch dieselben Gedanken.

249. | 04. Dezember 2011
Jetzt tut nicht so als hättet ihr nicht auch Tränen in den Augen gehabt.

248. | 03. Dezember 2011
Dass auch die Kindheit ein Ende hat, merkt man spätestens dann, wenn man erst am Abend des Zweiten das erste Türchen aufmacht …

247. | 02. Dezember 2011
Gestalterisch kann ich mit dem neuen YouTube-Design leben, aber dass man mir meine empfohlenen Videos nur noch ganz klein am Rande anzeigt, ist schon sehr enttäuschend.

246. | 29. November 2011
Lichtschwert hat zur Zeit viele Baustellen gleichzeitig zu bewältigen und vernachlässigt daher kurzfristig gesehen seinen Blog. Langfristig aber hat er am heutigen Abend etwas wahrhaftig Tolles entdeckt, mit dem er auf die ein oder andere Weise auch seinen Blog bereichern könnte. Irgendwann einmal.
Die normalen Themen gehen ihm jedenfalls nicht aus, eher die Zeit und die Motivation, diese auch niederzuschreiben.

245. | 27. November 2011
Kennt ihr das, wenn man am Wochenende genau soviel geschafft hat wie man sich vorgenommen hat?
Ich auch nicht.

244. | 25. November 2011
Es hat geregnet.

243. | 23. November 2011
Eigentlich ist ein neues Video ja schon seit dreieinhalb Wochen geplant und auch schon in der Schnittphase, aber diese und der fast fertige Bonusinhalt benötigen mehr Zeit als gedacht.

242. | 22. November 2011
Soll ich mir echt Eragon Teil 4 kaufen, wo doch der Vorgänger vor mehr als drei Jahren erschienen ist?!

241. | 21. November 2011
In Lichtschwerts Mailpapierkorb liegen nun schon über 200 Mails. Es sollte dort mal jemald aufräumen …

240. | 20. November 2011
Heute blieb mein Wecker das erste Mal in der Woche still.

239. | 19. November 2011
Yippie, ja yeah! YouTube funktioniert wieder mit meinem Firefox. Meine meistbesuchte Webseite (> 22.000x) ist wieder verfügbar. =)

238. | 17. November 2011
Ja, gibt es denn so was: das neue Update des Flash Players ist nur noch mit Mac OS 10.6 aufwärts kompatibel, YouTube-Videos funktionieren mit Firefox nur noch im eingebetteten Modus. Muss gezwungenermaßen auf den bei mir nicht so beliebten Safari-Browser umsteigen.
*Apple-/Adobe-Verschwörung-vermuten*

237. | 14. November 2011
Bin mal gespannt, ob das noch was wird mit dem Kinobesuch.

236. | 13. November 2011
Von Esstischnachbarn in der Gaststätte auf die Ähnlichkeit zu Justin Bieber angesprochen zu werden ist schon irgendwie … lustig.

235. | 12. November 2011
Wie kann YouTube nur „Taking the Hobbits to Isengard for 10 hours“ sperren lassen?!

234. | 11. November 2011
Für ganz kurze Zeit wird es hier auf dem Blog genauso viele Tagebucheinträge wie Kritiken geben.

233. | 07. November 2011
Gestern Abend wurde Illuminati auf Festplattenrecorder aufgenommen, was in den nächsten Tagen häppchenweise konsumiert wird.

232. | 06. November 2011
Das war es dann wohl für’s Wochenende.

231. | 05. November 2011
Lichtschwert hat sich heute seinen ersten Nassrasierer gekauft.

230. | 04. November 2011
Der Countdown hat begonnen …

229. | 29. Oktober 2011
Lichtschwert bekommt Lust auf einen weiteren Fancut, doch es fehlen ihm Zeit und Ressourcen.

228. | 28. Oktober 2011
Also, die Mail ist geschrieben; jetzt muss der Senden-Button für mich nur noch ein klein wenig attraktiver werden.

227. | 27. Oktober 2011
Nichts Neues: Lichtschwert denkt seit Langem über einen Kinobesuch mit einer alten Klassenkameradin nach, doch je näher der potenzielle Termin, desto geringer der Mut.
Tipps?

226. | 26. Oktober 2011
Meine geringe Blogpräsenz lässt sich dadurch rechtfertigen, dass meine Blogtriebe zu 50% vom Erstellen von In- und Outroclips zukünftiger Filme des Blogs befriedigt werden.
Die restlichen 50% gehen auf die fehlende Zeit.

225. | 23. Oktober 2011
Wo bleibt denn nun der Episode-I-Trailer?

224. | 22. Oktober 2011
Sie hätte sich bei mir nicht melden dürfen …

223. | 21. Oktober 2011
Neulich endete übrigens eine zehntägige PaD-Aktion.

222. | 20. Oktober 2011
Boah, wie New York vor dem 11. September 2001.
Klick mich.

221. | 19. Oktober 2011
Was hat sie denn wieder in Deutschland zu suchen? Und dann auch noch in Karate?!

220. | 17. Oktober 2011
YouTube hat mir als Lichtschwert heute die Option angeboten, dass ich mit meinen Videos Geld verdienen kann. Den Anteil von fremdem Bild- und Tonmaterial in meinen Videos, das für eine YouTube-Partnerschaft unerwünscht ist, sollten sie vor einem solchen Angebot aber besser erst einmal überprüfen.

219. | 16. Oktober 2011
Morgen ist das Wochenende schon wieder vorbei …

218. | 15. Oktober 2011
Habe mich vorhin eineinhalb Stunden gesonnt und dabei Musik gehört. Als Letztes lief Jack Walls „New Worlds“. Perfekt.

217. | 14. Oktober 2011
Der erste Anschiss meines Chefs lehrt mich: in Anwesenheit des Kunden immer schön die Klappe halten.

216. | 13. Oktober 2011
Geht hier eigentlich jemand ins Solarium? Wurde mir heute nämlich ans Herz gelegt …
… jaa, ich bin krank und scheue vor den nasskalten Temperaturen zurück. Das kommt erschwerend noch dazu.

215. | 12. Oktober 2011
Wegen einer doch recht heftigen Erkältung musste ich gestern das Karaté-Training ausfallen lassen. Auf die Arbeit bin ich aber dennoch gegangen … bin ja noch in der Probezeit!

214. | 10. Oktober 2011
Ich muss unbedingt damit aufhören, mir Scrubs-Ausschnitte auf YouTube anzusehen. Habe neulich mal wieder eine ganze Folge im TV gesehen und die meisten guten Gags schon gekannt.

213. | 09. Oktober 2011
Hätte ich eine Next-Gen-Konsole, würde ich mir Trackmania 2: Canyon zulegen. Für sinnloses Rumdriven auf abgefahrenen Strecken mit noch abgefahreren Stunts an trostlos-grauen Herbstnachmittagen und -abenden.

212. | 08. Oktober 2011
Nach zehn oder elf Wochen war Lichtschwert wieder einmal beim Friseur.

211. | 07. Oktober 2011
Ich habe den Film zwar noch nicht gesehen, doch jeder meiner Gedanken zu Pirates 4 ist kein positiver Gedanke.

210. | 06. Oktober 2011
Es wurde schon alles gesagt.

209. | 03. Oktober 2011
Weiß hier jemand Genaueres zum Grünstich und zu den Tonproblemen der diversen LOTR-Blu-rays und kann mir jemand eventuell eine der Fassungen empfehlen?

208. | 02. Oktober 2011
Auf Tantenwunsch habe ich gestern schon mit dem Erstellen meines Wunschzettels angefangen. Und komme nicht über drei (relativ teure) Wünsche hinaus.

207. | 01. Oktober 2011
Willkommen im Oktober.

206. | 30. September 2011
Die erste Folge mit Ashton Kutcher war ja schonmal gar nicht so schlecht.

205. | 29. September 2011
Heute ist der neue stern erschienen und ich bin immer noch nicht dazugekommen, den letzten zu lesen.
Die Arbeit lässt grüßen.

204. | 28. September 2011
Die gestrige Simpsons-Folge hatte ja schon ein kleines bisschen Kinoniveau. Aber auch viele verbesserungswürdige Stellen.

203. | 27. September 2011
Am vergangenen Sonntag habe ich im Fernsehen die erste Scrubs-Folge gesehen und nach Monaten wieder mal ein Game gezockt.

202. | 23. September 2011
Sieht es nicht wunderschön aus?
Klick mich.

201. | 21. September 2011
Picture a Day for 300 Days.

200. | 19. September 2011
Keine Sorge, eines Tages werden selbst Nerds auf Frauen attraktiv wirken. Das wird die Evolution schon hinkriegen.

199. | 07. September 2011
Soviel sei via Kurzmeldung aber noch zu sagen:
Man darf in den nächsten Tagen blogtechnisch wirklich gar nichts von mir erwarten. Vielleicht mal eine Antwort auf einen Kommentar, doch mehr ist leider nicht drin. Neben der After-School-Work spannt mich mein bislang kompliziertestes Schulprojekt ziemlich ein, weshalb auch das Wochenende erfahrungsberichtsfrei sein wird. Wie es nächste Woche aussehen wird, weiß ich nicht (vermutlich nicht viel besser) – doch es wird Neues geben. Bis dahin darf man sich ruhig mal durch die Blogroll klicken, die ja im Prinzip durchgehend lesenswert ist.

Grüße,
Lichtschwert.

198. | 05. September 2011
Aus Blogdoku-Gründen wird die 200. Kurzmeldung nach hinten verschoben.

197. | 04. September 2011
Morgen beginnt für mich die Berufsschule. Ich bin schon ganz gespannt …

196. | 03. September 2011
Eigentlich war der Herbst ja schon da. Aber der Sommer will noch nicht gehen.

195. | 02. September 2011
Ihr Name lautet also Karina.

194. | 01. September 2011
Meine letzte Arbeitswoche vor Beginn des ersten Blockunterrichts an der Berufsschule steht kurz vor dem (Wochen-)Ende.

193. | 31. August 2011
Der Auftakt der neuen Simpsons-Staffel war ja eher solala.

192. | 30. August 2011
Heute ist „Vollidiot“ bei mir angekommen.

191. | 29. August 2011
Liege zu Hause krank im Bett. Mäh …

190. | 28. August 2011
Nach fast zwei Jahren des Trockenrasierens feierte heute die erste Nassrasur ihre Premiere an meinem Bart.

189. | 27. August 2011
Hat mich gestern jemand auf Facebook verlinkt? Kamen so viele Besucher von dort.

188. | 26. August 2011
Die vergangenen zwei Wochen waren schon wesentlich stress- und überstundenfreier.

187. | 25. August 2011
Kurz vor dem Ende der vierten Ausbildungswoche konnte ich ENDLICH das erste Mal mit Final Cut Pro 6 arbeiten. Und meine Liebe zum professionellen Schneiden entdecken.

186. | 24. August 2011
Heftige Gewitter sowie ein Traum über den Ausbruch eines Nuklearkrieges und (ein anderer) über die Arbeit im Studio mit Bettdecke ließen mich letztens sehr unruhig bis gar nicht schlafen.
Da war die Hitze noch das geringste Übel.

185. | 22. August 2011
Bevor ich irgendwann sterben werde, möchte ich unbedingt mindestens eine ganze Scrubs-Staffel gesehen haben.
Besser wären aber alle.

184. | 21. August 2011
Wenn man immer noch von ihr träumt …

183. | 19. August 2011
Ich habe ja neulich Karl Lagerfeld das erste Mal ohne Brille gesehen. Im Fernsehen. Und kann nachvollziehen, warum er lieber mit Brille auftritt.

182. | 18. August 2011
Heute; ein sehr emotionaler Abend. Ihn hier schriftlich zu verewigen, würde seine Atmosphäre zerstören. Die Erinnerung soll frei sein, und dennoch bleiben.

181. | 15. August 2011
Drei Jahre Star Wars: The Clone Wars.
Und wir leben noch.

180. | 14. August 2011
Wenn man erst nach dem Erzählen eines Witzes an Hand der Reaktionen der Zuhörer dessen schamlose Boshaftigkeit versteht. Und sich dann denkt, dass man ihn besser nicht den neuen Kollegen hätte erzählen sollen.

179. | 12. August 2011
Um auch ja nicht all die unwichtigen Neuigkeiten aus der Schweiz, aus Berlin und dem Rest der Welt zu verpassen, klickt man sich durch zahlreiche Seiten auf anderen Blogs, nur, um spätabends festzustellen, dass es zu spät ist für den eigenen Blog.
Sonntag und Montag habe ich frei, da darf man Neues erwarten.

178. | 07. August 2011
Liebe Radiohörer, die live im Radio zu hören sind und sich Songs wünschen dürfen:
wünscht euch in Zukunft doch bitte mal Songs, die nicht täglich rauf und runter gespielt werden.
Filmmusik wäre doch ganz nett.
Ja?
Danke.

177. | 06. August 2011
Ich werde von etwas verfolgt, das ich vor einem halben Jahr gesagt habe … *hier-leidenden-angeätzten-aber-zu-seinem-Wort-stehen-müssenden-Smilie* hindenken.

176. | 05. August 2011
TGIF.

175. | 04. August 2011
Die Arbeit ‚erfordert‘ viele Überstunden. Die teilweise Spaß machen, und die teilweise weniger Spaß machen. Abhängig von meiner Kondition.

174. | 01. August 2011
Der erste Tag war schon einmal ganz okay. In den kommenden folgt unter anderem ein zehneinhalbstündiges Tutorial über Final Cut, welches es wohl auch zu Hause anzuschauen gilt.

173. | 31. Juli 2011
Endlich: Staffel 3. Geschafft.

172. | 30. Juli 2011
Früher nicht ausstehen können, entwickelt sich „Scrubs – Die Anfänger“ mittlerweile zu (einer) meiner Lieblingssitcom(s).

171. | 29. Juli 2011
Schade, irgendwie: die erste SMS seit Wochen kommt von der Telekom.

170. | 28. Juli 2011
Heute für 70 Euronen knapp 45 Liter getankt und eine Stunde lang mein Auto sauber gemacht.
Hachchen …

169. | 27. Juli 2011
Für alle, die mitgemacht haben oder sonstwie interessiert sind:
graval hat die 100 beliebtesten Filme ermittelt.

168. | 26. Juli 2011
Und auf einmal ist der Sommer wieder da.

167. | 25. Juli 2011
Die letzte freie Woche beginnt.

166. | 24. Juli 2011
Heute endet für mich ein Teil meiner Kindheit.

165. | 23. Juli 2011
Warum müssen die Rechtschreib- und Zeichensetzungskenntnisse der „Naruto Shippuuden“-Subber eigentlich immer katastrophal sein?

164. | 22. Juli 2011
Was wäre die Welt nur ohne Käseschnitten und Schokocroissants.

163. | 21. Juli 2011
Heute beginnt die viertägige Comic Con in San Diego, auf der es erste Infos zum „Mass Effect“-Film geben soll.
Ich bin gespannt.

162. | 20. Juli 2011
Neue Header sind in Arbeit.

161. | 19. Juli 2011
Lichtschwert ist im höchsten Maße wütend und frustriert – und fühlt sich trotzdem ein klein wenig freier.

160. | 18. Juli 2011
Japan hat zwar nicht so wirklich ganz verdient gewonnen, aber ich freue mich trotzdem für sie. Jetzt gibt es für die Japaner in diesem Jahr doch noch was Erfreuliches.
Und: die deutschen Spielerinnen können sich glücklich schätzen, gegen die Weltmeisterinnen ausgeschieden zu sein. So wie auch schon die Männer letztes Jahr gegen den Welt- und 2008 gegen den Europameister.

159. | 17. Juli 2011
Manchmal ist Pessimismus berechtigt.
Und manchmal auch nicht.

158. | 16. Juli 2011
Hach herrje.

157. | 14. Juli 2011
Der YouTube-Player erstrahlt in neuem Design.

156. | 13. Juli 2011
Das Wetter zeigt sich wieder einmal von seiner deutschen Seite.

155. | 12. Juli 2011
Hab mir heute nochmal die ersten beiden Robot-Chicken-Star-Wars-Specials (auf deutsch) angeschaut. Herrlich.

154. | 11. Juli 2011
Neues Videomaterial zu Mass Effect 3:
Aufrüstungssystem und Punkteverteilung.

153. | 10. Juli 2011
Nun habe ich mich gestern Abend schon darauf eingestellt, in Zukunft sämtliche Spiele der deutschen Fußball-Frauennationalmannschaft zu sehen – und dann das.

152. | 09. Juli 2011
Das Sommerloch hinterlässt auch in meinem Terminkalender seine Spuren.

151. | 08. Juli 2011
Ich sollte mich vielleicht einmal an die letzte The-Clone-Wars-Folge wagen …

150. | 07. Juli 2011
Eine Konversation am Esstisch (es ging um schräge Vögel auf meiner zukünftigen Arbeit):
Mutter: du kommst nun in die Branche der Kreativen; die haben da alle einen Knall.
Ich: -.-

149. | 06. Juli 2011
Morgen steht ein vermutlich elf Stunden langer Schnupperdrehtag bei meinem zukünftigen Ausbildungsplatz an.

148. | 05. Juli 2011
Was wäre ein ereignisloser Tag nur ohne Sitcoms?

147. | 04. Juli 2011
Schon gewusst? O-Zones „Dragostea Din Tei“ ist das erfolgreichste One-Hit-Wonder der vergangenen 40 Jahre.

146. | 03. Juli 2011
Mein Besuch als Verkäufer alter Kindersachen auf dem Flohmarkt hat mir heute fast 70,- € brutto eingebracht.

145. | 02. Juli 2011
Ich habe mir gestern meine erste größere Verletzung im Karaté geholt: Fußprellung.
Mawashi geri (Seitwärtstritt) vs. ungünstigen Block mit Ellbogen.
Mawashi geri verliert.

144. | 01. Juli 2011
Mir wird mein eigener YouTube-Kanal empfohlen.
Bild.

143. | 30. Juni 2011
Und der Preis für den 100. Kommentar zu den Kurzmeldungen geht an …
… mich!

142. | 29. Juni 2011
Transformers 3 unterbiete selbst die niedrigsten Erwartungen, heißt es in unserer Zeitung.

141. | 28. Juni 2011
Boah, endlich. Was für ein Akt.
Der Film ist fertig.

140. | 27. Juni 2011
Straße kehren, Mutters Auto sauber machen, mit ihr Großeinkauf tätigen, Transformers 2 bei Bibliothek bestellen, TAAHM (Staffel 2) bei Bekannten ausleihen, Auto probefahren, … .
Ich habe die ganze Woche Zeit, aber alles will heute erledigt werden.

139. | 26. Juni 2011
Picklein, Picklein an der Wange,
was ist das stärkste Mittel im ganzen Lande?

138. | 25. Juni 2011
Wurde heute zum ersten Mal beim Einkaufen um einen Altersnachweis gebeten.

137. | 24. Juni 2011
Dreier-Dates sind scheiße.

136. | 22. Juni 2011
Pünktlich zum Erscheinen des Comics Invasion # 02 die Kritik zum ersten Teil.

135. | 21. Juni 2011
Das Date wurde auf morgen verschoben.
Und es gesellt sich nun eine dritte Person dazu. Was mir aber eigentlich nichts ausmacht …

134. | 20. Juni 2011
Das Wetter ist echt mies.

133. | 19. Juni 2011
Meine Date wurde jetzt terminlich festgelegt. Und es wird Hangover 2.

132. | 18. Juni 2011
Heute Abend läuft die letzte Ausgabe von „Wetten, dass ..?“ mit Thomas Gottschalk.
Wird geschaut.

131. | 17. Juni 2011
Keine Kurzmeldung, die mir einfällt, kann symbolisch mit meinem letzten Tagebucheintrag mithalten. Tut so, als würde hier etwas Melancholisches geschrieben stehen.

130. | 15. Juni 2011
Die letzten 20 Stunden vor der Zeugnisübergabe.

129. | 14. Juni 2011
Das Fliegen der Zukunft?
Klick mich!

128. | 13. Juni 2011
Gestern begannen die Vorbereitungen auf den zweiten Bloggeburtstag.

127. | 12. Juni 2011
Wie sehr die Eltern doch vom Bloggen abhalten können …

126. | 11. Juni 2011
Lichtschwert hat ein zeitlich noch nicht festgelegtes Date. 🙂

125. | 10. Juni 2011
Schreibunlust.

124. | 09. Juni 2011
Da entscheidet man sich nach tagelangem Hin und Her, minutenlangen den-Kalender-anstarr-es-könnte-an-jenem-Abend-ja-doch-noch-was-sein-Momenten, und gefühlt-stundelangem auf-Handy-Display-schau doch dafür … und dann nimmt sie nicht ab.

123. | 08. Juni 2011
Die bisher gezeigten Videos erwecken den Eindruck, dass Mass Effect 3 die FSK-Einstufung ab 18 erhalten wird.

122. | 07. Juni 2011
MyVideo war gestern beim Upload extremst langsam. Ich empfehle allen YouTubern, so lange wie möglich auf YouTube zu bleiben und MyVideo zu meiden; auf YouTube bekommt man nämlich HD-Videos, wenig Werbung und eine ansprechendere Benutzeroberfläche.
Lediglich die Copyright-Rechte nerven.

121. | 06. Juni 2011
Jetzt bekommt die Natur den ersehnten Regen.

120. | 05. Juni 2011
Ich bin zurück. Und finde nach meinem mehrstündigen Aufenthalt im Netz bzw. nach meinen Besuchen auf 21 Seiten zum News-Check kaum noch Zeit, mich heute noch viel um meinen Blog zu kümmern. Erfahrungsbericht zum Urlaub usw. folgen dann vermutlich in den nächsten Tagen.

119. | 31. Mai 2011
Sollte ich nicht mehr dazu kommen, einen Abschieds-Artikel zu schreiben: Lichtschwert verschwindet bis Sonntag bei Verwandten in der Nähe von und in München.

118. | 30. Mai 2011
Gestern wurde der ca. 1,5 Jahre alte Besucherrekord auf Lichtschwert’s Blog geknackt.
Ein herzliches Dankeschön an alle fleißigen Leser und die Ich-bin-eigentlich-zufällig-drauf-gestoßen-und-will-nur-wieder-schnell-weg-Besucher.

117. | 29. Mai 2011
Morgen ist die Notenbekanntgabe der Jahres- und Prüfungsnoten. Ob ich in die mündlichen Prüfungen muss, entscheidet sich endgültig erst am 6. Juni.

116. | 28. Mai 2011
Was für ein langweiliger Tag. Der Montag scheint noch so fern zu sein …

115. | 27. Mai 2011
Ein Glück: morgen in einer Woche nimmt die dritte Staffel von The Clone Wars endlich ihr Ende!

114. | 26. Mai 2011
Es schaut so aus, als käme ich doch noch an die verloren gegangenen Parisaufnahmen heran.
*riesigfreu*.

113. | 25. Mai 2011
May your birthday be with you, „A New Hope“.

112. | 24. Mai 2011
Gestern Abend habe ich mit dem Schneiden meines neuesten Videos (Linkin-Park-Star-Wars-Mix) begonnen.
Es ist weitaus schwieriger als gedacht.

111. | 22. Mai 2011
Übrigens: bei der Fertigstellung meiner Hausarbeit hat mir dieses musikalische Prachtstück geholfen, mit dem Stress klarzukommen.

110. | 21. Mai 2011
Heute Abend wird mit größter Wahrscheinlichkeit „About Schmidt“ angeschaut. Ich bin zwar nicht in Stimmung für derartige TV-Unterhaltung, aber es kommt nichts Besseres.
Alternative für die Werbepausen: Mega Shark vs. Giant Octopus.

109. | 19. Mai 2011
Huch! Das Dashboard von WordPress.com erstrahlt in einem völlig neuen Design.

108. | 18. Mai 2011
Gestern wurde Lichtschwert’s Blog zum 20.000. Mal gefickt geklickt.

107. | 17. Mai 2011
Inoffiziell und vertraulich von der Lehrerin mitgeteilt bekommen: eine 1 in der Deutsch-Abschlussprüfung!

106. | 16. Mai 2011
Bevor ich Anfang oder Mitte Juli mit einer guten Freundin Transformers 3 im Kino sehe, geht es Anfang Juni noch in Pirates 4. Ich kann es kaum erwarten!

105. | 15. Mai 2011
P.S.: Die Schweiz hat völlig verdient verloren. Ein Song mit zu viel „nanana“-Lyrics, der zudem ein misslungener Versuch ist, Sommer-Urlaubs-Feeling einzufangen, kommt nicht gut an.

104. | 14. Mai 2011
Heute wird das ESC-Finale angeschaut.

103. | 12. Mai 2011
Morgen: Mathe-Abschlussprüfung.
10.00 – 13.00 Uhr.

102. | 11. Mai 2011
Morgen: Gestaltungs-Abschlussprüfung.
7.00 – 11.00 Uhr.

101. | 10. Mai 2011
Wenn man ein Drittel der Körperwärme über den Kopf verliert, müssten Dickköpfe doch eigentlich die Allercoolsten sein, richtig?

100. | 09. Mai 2011
Morgen: Deutsch-Abschlussprüfung.
11.45 – 15.45 Uhr.

99. | 08. Mai 2011
Morgen: Englisch-Abschlussprüfung.
11.15 – 14.15 Uhr.

98. | 06. Mai 2011
Morgen kommt ein weiterer wichtiger Schritt zur Entscheidung, ob ich bei einer Filmgesellschaft einen Ausbildungsplatz zum Mediengestalter für Bild und Ton erhalte oder nicht.

97. | 04. Mai 2011
Perfekte Melodie, wenn man völlig fertig nach einem FH-Infotag um 19.00 Uhr wieder nach Hause kommt: hier.
P.S.: einen schönen SW-Day euch allen.

96. | 02. Mai 2011
Heute hat die Schule wieder angefangen. In einer Woche sind Fachabi-Prüfungen. Die Macht stehe mir bei …

95. | 01. Mai 2011
Heute kommt der neue Liefers-Prahl-„Tatort“ im Ersten.

94. | 30. April 2011
Lichtschwert wird im Juli in „Transformers 3“ gehen. Selbst solche Unmöglichkeiten sollen heutzutage noch Tatsache werden. Frauen haben eben magische Fähigkeiten.

93. | 29. April 2011
Mich hat heute auch ein bisschen das Hochzeitsfieber gepackt. Aber nur ein kleines bisschen.

92. | 28. April 2011
Vorsicht: es folgt eine typische Twitter- oder Facebookstatusmessage:
Höre grad das „Heavy Rain“-Trailer-Titellied rauf und runter. Hilft bei jedem, der eine kleine Schreibblockade hat und auf epische fesselnde Hintergrundmusik steht.

91. | 27. April 2011
Heute wird entschieden, ob ich einen Ausbildungsplatz in einer großen Filmagentur erhalte oder nicht. Daumen drücken!

90. | 26. April 2011
Yeah, die Normandy SR2 im „Mass Effect 3“-Style wird es bald als Modell geben!

89. | 25. April 2011
Morgen geht es auf einen FH-Mappenberatungstag, und am Mittwoch kommt eine gute Freundin zum Übernachten.
Zum Lernen für die Prüfungen. Ähäm.

88. | 24. April 2011
Ich versuche, den Hintergrund meines Blogs zu ändern, aber WordPress.com bietet die gewünschten Optionen nicht.
Was die eigenen Gestaltungsmöglichkeiten angeht, hat WordPress.com noch viel Nachholbedarf.

87. | 23. April 2011
Gestern wurde mit meinem Vater die Fußballsaison, heute die Grillsaison eröffnet.

86. | 21. April 2011
Aufgemerkt: im Gegensatz zu ihrer Namensverwandten kann die Polenallergie in jeder Jahreszeit auftreten.

85. | 20. April 2011
In den kommenden Tagen gibt’s wieder mehr von eurem Lieblingsblogger. Also von mir.

84. | 18. April 2011
Jetzt bin ich schon wieder erkältet. Das gibt’s doch nicht.
Schei* April.

83. | 17. April 2011
Drei aktuelle Kritiken stehen bei mir noch aus. Doch mir fehlt die Lust dazu. 😦
Ansporn bitte.

82. | 16. April 2011
Mein Blog kann übrigens schon auf stolze 400 Artikel zurückblicken.

81. | 15. April 2011
Angenommen, meine Klasse bestünde nur aus Comic- oder Mangafiguren, wäre ich Charlie Brown. Wenn es nach meinen Klassenkameraden ginge.
Muss ich mir Gedanken machen?

80. | 13. April 2011
Der April bietet die perfekte Gelegenheit, sich zu erkälten. Und ich habe sie genutzt.

79. | 11. April 2011
In einer Woche sind Ferien, aber selbst dann wird’s nicht stressfreier. In einem Monat stehen die Prüfungen an, und für die muss gelernt werden.

78. | 10. April 2011
Zu dem nicht geringen schulischen Stress gesellen sich nun auch noch Halsschmerzen.

77. | 08. April 2011
Die Halbwertszeit vollkommener Zufriedenheit beträgt 60 Sekunden.

76. | 05. April 2011
Es gibt mal wieder soooo viel, über das ich bloggen könnte, aber …

75. | 04. April 2011
Während es in der Bloggerwelt Gang und Gäbe ist, seinen Gravatar ab und zu zu ändern, bleibe ich meinem Darth Vader treu.

74. | 03. April 2011
Morgen steht die große POWI-Präsentation an. Habe heute noch daran gearbeitet, als wenn ich der einzige bei diesem Projekt gewesen wäre … -.-

73. | 01. April 2011
Ich, glaube meine WordPress.com-Statistik spielt mir heute einen Streich.

72. | 29. März 2011
Lichtschwert, der; -s, -, urspr. wohl = Gott, Schöpfer, Herr; rhetorisch sehr begabt, klug, intelligent, gut aussehend

71. | 26. März 2011
Es fehlt nicht mehr viel bis zum 1.000. Kommentar auf Lichtschwert’s Blog.

70. | 25. März 2011
Man darf meine neueste TCW-Kritik nicht allzu streng lesen. Sie wurde eher lustlos geschrieben und fiel deshalb auch kürzer als gewöhlich aus.

69. | 24. März 2011
Die Frühlingsgefühle kommen. Nur schade, dass ich sie mit niemandem teilen kann.

68. | 23. März 2011
Kann es sein, dass Firefox 4 mit WordPress.com noch Probleme hat? Oder andersrum?

67. | 21. März 2011
Mein Internet hat ungefähr eine halbe Stunde gebraucht, um den neuen Pirates-Trailer in 1080p zu laden.

66. | 19. März 2011
Warum bekomme ich eigentlich immer erst dann Lust zum Bloggen, wenn ich keine Zeit dafür habe?

65. | 15. März 2011
Die Mathe-Klausur ist sehr gut verlaufen.

64. | 14. März 2011
Morgen steht eine Mathe-Klausur an. Daumen drücken!

63. | 12. März 2011
Hoffentlich lernt die Bundesregierung aus den Ereignissen in Japan und ändert ihre Meinung zur AKW-Laufzeitverlängerung.

62. | 11. März 2011
Ein Großteil von Lichtschwert’s Blog’s Stammtischkommentatoren kommt aus dem Ausland (den Alpenländern). Multikulti wird also geboten, doch wo bleibt die Frauenquote?!?

61. | 09. März 2011
Dass die Prüfungen bald (Mitte Mai) anstehen, bekommt man jeden Tag stärker zu spüren.

60. | 06. März 2011
Früher war ich ein Frauenversteher. Heute kenne ich Frauen zu gut, um noch einer zu sein.

59. | 03. März 2011
Es gibt bei mir zu Hause grad viel zu tun, weshalb mein Blog in letzter und nächster Zeit ein wenig kurz kommt.

58. | 02. März 2011
Jetzt behauptet sogar eine Schülerin aus meiner Klasse, ich würde aussehen wie Justin Bieber. Und sogar ihre Mutter!

57. | 28. Februar 2011
Bin heute zum ersten Mal alleine Auto gefahren. Habe anfangs ganz fest an meinen Fahrlehrer denken müssen. 🙂

56. | 24. Februar 2011
Die Anzahl meiner täglichen Sit-ups wurde von 60 auf 70 aufgestockt.

55. | 23. Februar 2011
Schön. Schöner. Lichtschwert.

54. | 19. Februar 2011
Die Welt ist verrückt nach Justin Bieber.
Klick mich

53. | 18. Februar 2011
Was am Wochenende so ansteht:
Freitagabend: Karaté-Training.
Samstagmorgen: „The Clone Wars“ anschauen.
Samstagmittag: Hausaufgaben und Alltagsgedöns.
Sonntagmittag: Referatstreffen mit drei Mädels aus der Klasse.

52. | 15. Februar 2011
Schon gewusst? Die Oscar-Verleihung findet am Tag meines 18. Geburtstags statt.

51. | 14. Februar 2011
Ich bleibe morgen zu Hause. Es stehen nämlich lediglich zwei Frei- und fünf Stillarbeitsstunden an.
Bleibt genügend Zeit, in den neu bekommenen Inception-Soundtrack reinzuhören und sich über’s Studium zu informieren.

50. | 13. Februar 2011
Wichtige Bekanntmachung für’s Rot-in-den-Kalender-Eintragen: Ich habe Geburtstag (in zwei Wochen)!

49. | 08. Februar 2011
Mit den Suchbegriffen „korrupte Frisuren“ stieß am 08. Februar 2011 ein Besucher auf meinen Blog …

48. | 06. Februar 2011
Yuhuu, nächstes Wochenende ist wieder Wochenende! *freu*

47. | 05. Februar 2011
Coldmirrors TV-Sendung
auf EinsFestival wirkt auf einem Laptop-Monitor bei Weitem besser als auf einem 1-Meter-HD-Fernseher.

46. | 03. Februar 2011
Der Januar 2011 war der mit Abstand besucherstärkste Monat in der Geschichte des Blogs. Daher ein ganz dickes „Danke schön“ an alle treuen Besucher und Leser von Lichtschwert’s Blog!

45. | 02. Februar 2011
Eine Windows-typische Anzeige. Gefunden auf meinem Mac. -.-

44. | 30. Januar 2011
Die 2012-Dokumentation am Samstag Abend war ja mehr als unterirdisch.

43. | 27. Januar 2011
Meine Aktivitäten auf Lichtschwert’s Blog verhalten sich indirekt proportional zu den Aktivitäten in meinem echten Leben.

42. | 22. Januar 2011
MTV Game One ist endlich zurück aus der Winterpause.

41. | 16. Januar 2011
Auch wenn das Wetter in Paris nicht ganz so toll werden soll wie es derzeit hier bei uns ist: der Vorfreude tut das keinen Abbruch.

40. | 14. Januar 2011
Das Treffen mit Lichtschwert’s Verehrerin wird auf irgendwann nach der Studienfahrt nach Paris vertagt.

39. | 11. Januar 2011
Jetzt sind schon 1.000 Leute der Meinung, mein Penis bräuchte Viagra. Oder so.

38. | 10. Januar 2011
Keine Zukunft vermag gutzumachen, was du in der Gegenwart versäumst.
– Albert Schweitzer

Jack Wall’s „Mass Effect 2: New Worlds“ hilft sehr gut bei Frustmomenten. :-/

37. | 09. Januar 2011
Morgen geht die Schule wieder los. *auf-Klasse-freu*

36. | 08. Januar 2011
Habe ich bereits erwähnt, dass ich eine Spinnenphobie habe? Und es auf den Tod nicht ausstehen kann, wenn eines dieser Viecher plötzlich vor mir auf dem Schreibtisch erscheint?

35. | 08. Januar 2011
Heute sind die letzten Schneereste weggetaut. Wurde aber auch Zeit.

34. | 05. Januar 2011
Meine Mutter hat im Bad mit Chlor geputzt. Jetzt stinkt das ganze Haus nach Schwimmbad.

33. | 02. Januar 2011
Es taut. Endlich.

32. | 31. Dezember 2010
Dieses Silvester bleibt bei uns kracherfrei.

31. | 29. Dezember 2010
Meine Mutter hat Schuhe bei Zalando bestellt.
UAAAaaaah!

30. | 27. Dezember 2010
Die schönste Liebeserklärung seit es Spam gibt. Klick mich!

29. | 20. Dezember 2010
Beste Such-Anfrage auf Lichtschwert’s Blog der Geschichte:
»machen popel fett?«

28. | 17. Dezember 2010
In letzter Zeit geschehen zu wenige unwichtige Dinge, die „nur“ Platz in Lichtschwert’s Kurzmeldungen erhalten. Seid gespannt auf ein paar Blogartikel, und – in noch nicht absehbarer Zukunft – auf ein paar interessante Kurzmeldungen.

27. | 09. Dezember 2010
Gespräche mit den Eltern über die berufliche Zukunft können einem echt die Lust am Bloggen nehmen.

26. | 07. Dezember 2010
Stay tuned: bald wird es neues zu Lichtschwert’s Verehrerin geben.

25. | 05. Dezember 2010
Es gibt so viel, über das ich schreiben will! Aber wenn ich Zeit habe, habe ich keine Lust, und wenn ich Lust habe, habe ich keine Zeit.
Ein nie enden wollender Kreislauf des Bloggens.

24. | 29. November 2010
Übrigens: ich bin froh, einen Blog (und natürlich Besucher) zu haben. Denn niemand sonst hat bislang von meiner Verehrerin erfahren, und es ist schön, trotzdem Freunde zu haben, denen man es bedenkenlos erzählen kann.

23. | 26. November 2010
Es hat geschneit! Es ist aber nichts liegengeblieben.

22. | 21. November 2010
Ganz was Neues: Lichtschwert sucht auf Amazon nach Geschenkideen für sich selbst. Nicht, dass ich mir selbst was schenken würde („Ooh, was für eine Überraschung!“), aber mir fallen kaum Wünsche ein … help, please!

21. | 20. November 2010
Voraussichtlicher HP-Kinobesuch: nächstes Wochenende.

20. | 13. November 2010
Mein Filmprojekt findet man jetzt übrigens auf YouTube.
Upload-Dauer: mehr als 4 Stunden.

19. | 06. November 2010
Dunlop. Die wahrscheinlich längste Praline der Welt.

18. | 31. Oktober 2010
Um 19.12 Uhr fällt mir auf, dass ich meine Armbanduhr, die ich schon den ganzen Tag trage, umstellen muss …

17. | 29. Oktober 2010
„The Force Unleashed II“ angespielt. Erster Eindruck:
naja …

16. | 25. Oktober 2010
„The Force Unleashed II“ kommt am Donnerstag in die Läden. Die (minimalen und) empfohlenen PC-Systemanforderungen schlägt mein Windoofs 7 bei Weitem, sodass ein ruckel- und technisch störfreies Spielen möglich sein dürfte.

15. | 22. Oktober 2010
Erinnerung: morgen laufen gleich zwei Folgen von „The Clone Wars“ (ab 9.55 Uhr)! Wie regel ich das dann nur mit den Kritiken, ohne mich zu verwurschteln … ?!

14. | 18. Oktober 2010
Für ein schulisches Filmprojekt darf ich einen +14-Minuten-Film schneiden, dessen Konvertierung in ein DVD-geeignetes Format allein schon zwei Stunden dauert.
Anzahl der Cuts: 93

13. | 11. Oktober 2010
„Wer in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine eigenen Spuren.“
– Wilhelm Busch

12. | 09. Oktober 2010
Hörenswert: Jack Walls „Mass Effect: Virmire Ride“ gehört derzeit zu meinen Lieblingstiteln des Soundtracks.

11. | 03. Oktober 2010
Katy Perrys Hotness-Faktor gestern bei „Wetten, dass ..?“:
RRRRrrrrrrrrrrrrrrrrrrr ….

10. | 29. September 2010
Anstehene Projekte und Klausuren:
Am Wochenende, 01./02.: Film-Projekt – Treffen
Dienstag, 05.: Mathe-Klausur
Mittwoch, 06.: Deutsch-Klausur
Mittwoch, 06.: Präsentation „Der Tod“
Ab 11. Oktobor: Herbstferien!!!

9. | 26. September 2010
Obwohl ich morgen Sport in der neunten und zehnten Stunde habe, freue ich mich darauf. Kein Lehrplan, freie Auswahl an Sportarten und ein sehr lässiger Lehrer. Yeah!

8. | 24. September 2010
Ganz Deutschland hustet und schnieft, und auch Lichtschwert hat es wieder (leicht) erwischt.

7. | 22. September 2010
Gestern war einer dieser verhassten Tage, an denen man nur der Schule wegen Zeit findet, an den Laptop zu gehen. Veränderungen am Blog blieben deshalb in den letzten Tagen aus, das wird sich auch morgen auf Grund des Geburtstages meiner Mutter leider nicht ändern. Dafür gibt’s am Wochenende wieder neues …

6. | 19. September 2010
Schlag den Raab gestern Abend war wieder einmal klasse. Thorsten hat verdient gewonnen, da half auch Raabs ästhetisches Zungenrausstrecken beim Rückwärtsfahren nicht.

5. | 18. September 2010
Ich fass es nicht! Heute morgen habe ich das erste Weihnachtslied im Radio gehört. Die spinnen doch alle! Aaargh …

4. | 16. September 2010
Noch 99 Tage bis Heilig Abend, und ich mache mir schon Gedanken über meinen Wunschzettel … ist das normal?

3. | 15. September 2010
5 Euro Finderlohn gab es, als ich dem Herrn Ohmar H. seine verloren gegangene Brieftasche gab.

2. | 13. September 2010
Nenne vier schwule Flüsse!

1. Rhein

2. Inn

3. Main

4. Po

😀

1. | 12. September 2010
Laut Aussagen der Wettermeteorologen war dieses Wochenende das letzte sonnige der Saison. Dafür hat sich der Sommer schön warm verabschiedet.

298 Responses to Lichtschwert’s Kurzmeldungen

  1. siver says:

    Wenn Temperaturen „klettern“, steigen sie dann nicht normalerweise :)?

  2. Lichtschwert says:

    Nicht unbedingt. Aber allzu ernst darfst du meine Aussage nicht nehmen, mir ging’s nicht sonderlich gut, als ich die Meldung gestern Abend geschrieben habe.

  3. Owley says:

    301) Hast du ihn live gesehen? Ich will auch. Cooler Typ.

  4. Lichtschwert says:

    Ja, habe ich. Sehr toll. Solltest du ihn bislang nur aus Fernsehen oder YouTube kennen: live ist er noch besser, da er bei Kleintheaterbühnen meist weniger Zeitdruck hat (lässt sich mehr Zeit für seine Pointen) und dort das Feeling besser ankommt.

  5. Owley says:

    Klingt spannend, werde ihn mal im Auge behalten – hab ihn eben vor einigen Wochen erst entdeckt.

  6. Wienerschnitzel says:

    Ich finde das nicht so schlimm, habe es bisher ganz gut hinbekommen. 😉
    Freue mich schon wenn ich endlich die Kampagne spielen kann.

  7. Lukas says:

    Viel stressiger finde ich ja, dass überall Meldungen darüber sind, dass sich so viele über das Ende beschweren. Ich kenns noch nicht, aber allein die Nachrichten stressen mich als jemanden, der das Spiel einfach nur genießen will, zur Zeit schon genug.

  8. Lichtschwert says:

    @ Lukas
    Dito. Ich wundere mich auch, wie man solch ein offenbar so tolles Spiel innerhalb weniger Tage durchspielen kann. Man wartet Monate, vielleicht Jahre darauf, und bringt den ganzen Spaß so schnell hinter sich? Ich schmore hier zwar wie auf heißen Kohlen, aber mir geht’s gut und habe auch keine genauen Vorstellungen, was das Finale anbelangt. Von daher werde ich mich auch nicht beklagen können, etwas anderes erwartet zu haben. 😉

  9. siver says:

    Ähäm *räusper*…

    Jedenfalls ab und zu. Weil die Startseitenbilder immer so verdammt cool aussehen :). Da hat Google mit seiner Standartfarbe Weiß noch Nachholbedarf.

  10. Wienerschnitzel says:

    Ich verwend bing auch gerne.
    Vor allem bei der Bildersuche wars angenehmer.

  11. Lichtschwert says:

    @ siver
    Habe jetzt (zum ersten Mal tatsächlich!) Bing.de besucht. Die heutige Hintergrundgrafik ist in der Tat ganz schick, wobei mich ja die Infos, die quer über’s Bild verteilt sind, mehr faszinieren. Sehr gute Idee, muss ich sagen.

    @ Wienerschnitzel
    Auch die Bildersuche habe ich ausprobiert – die bietet meines Erachtens aber keine Innovationen gegenüber Google Bilder.

  12. Lukas says:

    Hm, also ich fand Teil 3 im Gegensatz zu Teil 1 und 2 ja wirklich durchgehend überwältigend. Nur den Codex habe ich lediglich für technisches und die Reaper-War-Artikel benutzt, ansonsten gabs da irgendwie im Vergleich zu den Vorgängern meiner Meinung nach nicht allzu viel Neues 😀
    Und mal ehrlich: hat dich der Prolog auf der Erde nicht umgehauen?

  13. Wienerschnitzel says:

    @Bing:
    Das liegt daran, dass Google die Bildersuche seit einiger Zeit genauso macht wie bing. 😉

    @Mass Effect 3
    Ich habe noch immer nicht den Storymodus angefangen, weil ich auf den Patch der das Importieren berichtigt warte.

  14. Lichtschwert says:

    @ Lukas
    Ja, der Kodex bestand bis jetzt zu über 90% aus aus ME2 wiederverwendeten Einträgen – mitsamt des langsamen Sprechers … 😕 Die neuen Einträge haben eine spürbar schlechtere Tonqualität, leider.
    Ich will mich jetzt nicht allzu sehr über ME3 auslassen, sonst fehlt mir in ein paar Wochen die Lust zu einer vollständigen Kritik hier auf dem Blog, aber (Wienerschnitzel, kurz weglesen: ;-)) die alte Normandy hat mir wesentlich besser gefallen, und das mir bis jetzt zur Seite gestellte Team reicht an das Cerberusteam nicht ansatzweise heran.
    Der Prolog auf der Erde war gut, jedoch ruckelt das Bild spürbar bei zu anspruchsvollen Locations wie etwa der Citadel – das werde ich aber via Konfigurationseinstellungen noch in den Griff kriegen.

    @ Wienerschnitzel
    Achso, na dann.
    Viel Spaß beim freiwilligen Verzicht, und auf dass der angekündigte Patch dein Problem beheben kann. 😉

  15. Wienerschnitzel says:

    @Mass Effect 3:
    Gestern ist endlich der Patch erschienen, ich habe natürlich gleich angefangen zum Spielen. Bin bis jetzt nur zur Mars-Mission gekommen, aber bis jetzt find ich die Atmosphäre spitze. Ich freue mich schon wenn ich wieder weiterspielen kann. 🙂

    @Schuhe:
    Schon wieder einer mit so großen Schuhen.
    Ich komm mir bald vor als ob ich Zwergenfüße habe. (Schuhgröße 42)

  16. Lichtschwert says:

    @ Mass Effect 3
    Bis zur Marsmission (und nicht weiter) war ich auch noch sehr begeistert, musste mich dann aber mit einer schmerzlich auf’s Nötigste reduzierte Normandy(-Crew/-Team) zurechtgeben. Naja, ich gewöhne mich langsam dran.

    @ Schuhe
    Mit deiner Schuhgröße scheinst du laut einem Artikel der Wikipedia aber nur knapp unter dem deutschen Durchschnitt zu liegen.

  17. Lukas says:

    Hm, ich finds irgendwie interessant, dass ich den Soundtrack von Teil 3 trotz des großartigen Soundtracks des zweiten Teils mit Abstand den besten der gesamten Serie finde. So wunderbar melancholisch und ruhig, mit einigen tollen, lauteren Stücken dazwischen 🙂

  18. Lichtschwert says:

    Ich weiß nicht, wie gut du dich mit den Soundtracks der vorherigen Spiele beschäftigt hast, aber rund die Hälfte aller in ME3 verwendeten musikalischen Stücke stammt aus den beiden vorherigen Spielen. Nach nun <40 Spielstunden gab es bislang lediglich das "Leaving Earth", das sowohl spürbar präsent als auch hervorragend war. Viele große Momente müssen schlichtweg ohne Musik oder lediglich mit der Musik aus den Vorgängern auskommen, was ich sehr schade finde.

  19. Lukas says:

    Also wiedererkennen konnte ich schon einiges, allerdings mehr nach der Art der Musik, vor allem aber aus Teil 2. Teil 1 spiele ich ja zur Zeit nochmal durch, und die Musikuntermalung da unterscheidet sich ganz schön gewaltig von den Nachgängern, wirkt deutlich weniger orchestral und eher modern und elektrisch. In Teil 2 war die Musik sicherlich super, in Teil 3 finde ich sie lediglich noch einen Tick besser platziert – ich kann mich ehrlich gesagt an keinen großen Moment erinnern, der nicht ziemlich perfekt musikalisch untermalt war 😉 Hast du da ein Beispiel?

  20. Lichtschwert says:

    Mehrere sogar, die jetzt nicht unbedingt nicht-perfekt, aber mit nicht-Mass-Effect-3-Musik untermalt wurden:
    · die Galaxiekarte, die mit Uncharted Worlds aus ME1 auskommen muss (funktioniert zwar trotzdem sehr gut, aber eine Mansellsche Version des Map-Themes wäre sicherlich sehr interessant gewesen, genauso wie …)
    · die Normandy, die zwar auf der Erde mit dem großartigen „Normandy Reborn“ aus ME2 eingeführt wird, ansonsten aber vollkommen ohne Musik auskommen muss.
    · die Citadel hat zwar ein schönes Theme zum Huerta-Krankenhaus erhalten, ansonsten aber setzt man in den Botschaften und/oder im Präsidiumsunterhaus „The Presidium“ aus ME1 und sonst nichts weiteres ein.
    · Grunts scheinbar letzter Kampf gegen die Rachni: meines Erachtens fehlplatziertes reduziertes Piano(?)stück.
    · beim Kampf gegen den Reaper auf Tuchanka setzt unter anderem „Souvereign’s Theme“ aus ME1 ein.
    · Thanes Tod muss ohne Musik auskommen.
    · die Heilung der Genophage: hier setzt das viel zu oft verwendete „Vigil“ aus ME1 ein, das schon in ME2 und in den DLCs bei mehreren Ereignissen vorkam.
    · die Rückeroberung von Rannoch, der Quarianerheimatwelt: erneut „Vigil“ – mein derzeitiger Spielstand.

  21. Lukas says:

    Ich muss ehrlich gestehen, dass ich innerhalb der Normandy noch nie großartig auf Musik geachtet habe – dazu gabs da immer viel zu viel zu tun 😀 Die „Unchartered Worlds“ find ich hingegen ziemlich angebracht, da es einfach einer der Standard-Sounds für mich geworden ist, wenn ich an Mass Effect denke. Passt einfach gut 😉
    Gegen die Wiederverwendung von Stücken habe ich wie gesagt nichts, solange sie gut und passend sind, und imho hatte ich bei den Beispielen eigentlich nicht das Gefühl, es hätte etwas Neues gefehlt. Vor allem bei Grunts Heldentum muss ich allerdings sagen, dass ich mir kaum bessere Musikuntermalung hätte vorstellen können – das war für mich eine der bestinszeniertesten Stellen im ganzen Spiel. Hektik + ruhige Musik 🙂
    Thanes Tod ohne Hintergrundsound fand ich hingegen auch schade, etwas Ruhiges hätte da wunderbar gepasst.
    Ich würde noch was zu kommenden Stellen sagen, lasse das aber mal und warte lieber, bis du fertig bist. Kann dir übrigens nur raten, das Finale (du kannst dir schon denken, wenn es so weit ist) am Stück zu spielen, wenn du das nicht sowieso vorhattest 😉

  22. Lichtschwert says:

    Okay, ich meine, aus deinem Kommentar herauslesen zu können, dass du dir bislang nicht den Soundtrack zu den ersten beiden Spielen gekauft hast. Hättest du’s nämlich getan, würden dir die zahlreichen Wiederverwendungen oder generellen Erscheinungen der Tracks innerhalb der Spiele auffallen. 😉 Aber nicht schlimm. Als einer, der im Besitz beider (bald aller drei) Scores ist, achte ich da automatisch mehr drauf.

    „Uncharted Worlds“ ist auch DIE Standardmelodie im ME-Universum, allerdings gab es für ME2 eine Neukomposition, die länger ist und die ich (für ME2) auch besser finde (Uncharted Worlds, New Worlds).
    Was das Finale betrifft: das plane ich, wie generell jede Mission, am Stück zu spielen. Werde mir dafür vermutlich ein Wochenende vornehmen und es nicht „schnell“ am Feierabend durchspielen – bislang habe ich aber erst das grandiose Thessia hinter mich gebracht.

  23. Lukas says:

    Auf CD habe ich sie nicht erworben, sagen wirs mal so 😀 Oft genug gehört habe ich sie dennoch, wenn auch nicht so oft wie manch anderen Spielesoundtrack 😉
    Vielleicht bin ich da aber auch einfach nicht so anspruchsvoll, was Wiederholungen angeht. Wie gesagt: Hauptsache ist, es ist gut gemacht und langweilt nicht 😀
    Und ja, solltest du, wobei das Finale an sich nicht mehr als 2 Stunden in Anspruch nehmen sollte. Bis dahin hast du aber noch 2, 3, 4 ausführlichere Missis vor dir 🙂

  24. Lichtschwert says:

    Habe mir das vermeintliche Finale (Angriff auf Basis des Unbekannten) für morgen Nachmittag aufgehoben. Bin schon ordentlich gespannt! =)

  25. Lukas says:

    Ach, dann hast dus jetzt ja auch 😉
    Also Fantasiemange würde ichs nicht gerade nennen, ich kann viele Kritikpunkte schon verstehen, da es einfach nicht üblich für ME/Bioware ist, geschätzte 10000 Fragen offen zu lassen. Die Serie kaputt machen tuts allerdings auch nicht… ich bin mal auf den Extended Cut im Sommer gespannt 🙂

  26. Lichtschwert says:

    Ja, ich habe es jetzt durch und mich für die Synthese entschieden (und du?).
    Nach Wochen, teils Monaten des Wartens konnte ich jetzt endlich mal meine vorgeschlagenen Videos auf YouTube durchblättern – war mir bislang viel zu spoilerlastig, aus gutem Grund. Allein die Sache mit der Indoktrinationstheorie hat sich ja wie ein Lauffeuer verbreitet.

  27. Lukas says:

    Die Synthesis hatte ich zuerst auch, allerdings durch Zufall, weil ich die Wege zu den anderen beiden durch nervös bedingte Blindheit nicht wirklich wahrgenommen habe 😀
    Ich wollte die Viecher eigentlich platt machen, was ich dann 20 Minuten später auch nachgeholt habe. Hat den Vorteil, dass das Ende leicht anders abläuft, was eine bestimmte Sache angeht 😉
    Und ja, man sollte bei YT nicht mal „Mass E…“ eingeben, da sonst sofort spoilerlastige Vorschläge kommen. Die Indoktrinationstheorie ist klasse; sollte sich sowas als wahr herausstellen, wäres definitiv das großartigste Ende eines Spiels, das ich je erlebt hab. Nur mittlerweile glaub ich nicht mehr so recht dran, leider 😦

  28. Lichtschwert says:

    „Hat den Vorteil, dass das Ende leicht anders abläuft, was eine bestimmte Sache angeht“
    Jetzt brauchst du dich mit Spoilern nicht mehr zurückzuhalten ;-); Shepard überlebt dann nämlich, richtig?

    Was die Indoktrinationstheorie betrifft: warum glaubst du denn „mittlerweile“ nicht mehr dran?
    Für mich persönlich hat diese Theorie ja den Nachteil, dass ich wohl nie wieder an das Ende denken oder es sogar spielen werde können, ohne nicht auf die Anzeichen achten zu können – und Zweifel zu hegen.

  29. Lukas says:

    Ja, tut er, vorausgesetzt du hast genug War Assets 😉
    Naja, sagen wir es so: BioWare hat so viele Kommentare dazu abgegeben, wie sie das Ende so, wie es jetzt ist, verteidigen und dazu stehen, dass sie uns schön mächtigst verarschen müssten, um das Ganze in Richtung der Theorie in kommenden DLCs oder so zu drehen. Zu mal sie ja auch den Extended Cut angekündigt haben, der das Ganze nicht gerade unterstreichen würde. Hoffen tu ichs dennoch, denn obwohl man dann auf die Zeichen achten würde, wäre es einfach ein obergeniales, Fight Club mäßiges Mindfuck-Ende, dass dennoch irgendwie halbwegs gut, wenn auch melancholisch ausgeht. Und besser als das kann es meiner Meinung nach niemals auch nur irgendwo werden 😉

  30. Lichtschwert says:

    Deinem letzten Satz muss ich zustimmen, nicht aber dem Rest: was, wenn BioWare gerade zu DIESEM Ende steht, über das wir gerade diskutieren, und nicht über das scheinbare Happy End, weil Aufopferungsende, sie es aber nicht zugeben wollen, um die Gerüchte über das „Stimmt’s oder stimmt’s nicht?“ aufrecht zu erhalten?
    Und: üblicherweise sind ja nicht gerade die Animatoren, Designer oder Ins-Spiel-Platzierer (Programmierer?) dafür zuständig, Umgebungsdetails einzufügen. Nennen wir diese ausführenden Personen jetzt einfach mal Azubis (ich weiß, von was ich rede ;-)), die von ihren Chefs gesagt bekommen: „Und ganz wichtig ist folgendes:
    · füge kleine Büsche wie die in den Träumen in Shepards letzte Meter vor dem Strahl ein.
    · lasse in der 3er-Konfrontation die Streifen, die von der Kamera aus zukommen, ölig aussehen.
    · gestalte das vermeintlich böse Ende blau und das vermeintlich gute Ende rot.
    · lasse Shepard aus einer unbekannten Wunde bluten.
    · …“

    Für mich eigentlich zu viele Details, die für die Indoktrinationstheorie sprechen, aber an sie glauben möchte ich dennoch noch nicht … 😕

  31. siver says:

    Laut dem Sat.1 – Wetterbericht soll es nächste Woche bis zu 28°C warm werden :D.

  32. Lichtschwert says:

    Jaja, wenn du dich mal wieder totstellst, weiß man, mit welchem Thema man dich locken kann.
    1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7.
    Schon mal an Meteorologe als zukünftigen Beruf nachgedacht? 😉

  33. Lukas says:

    Oh, da hab ich ne Antwort völlig übersehen, sorry. Also allein von den Fakten her bin ich absolut von der Indoctrination Theory überzeugt. Das Einzige, was mich noch stört, ist lediglich die Möglichkeit der Möglichkeit, dass BioWare das Ende tatsächlich völlig plump und so, wie es ist, inszeniert hat und damit vollkommen verkackt hätte. Das glaube ich nicht, da es BioWare ist, aber es wie mit religiösen Sachverhalten: ausschließen kann mans nicht. Und ich denke schon, dass nicht nur die „Azubis“ beim Finale einer derart gewaltigen Trilogie für die Details, die letztlich alles ausmachen, zuständig sind 😉
    Und ja, dass BioWare zu genau diesem Indoktrinations-Ende stehen könnte, ist wie gesagt auch meine größte Hoffnung, da man wie ich ja sagte auf kaum ein anderes Ende SO stolz sein könnte. Ich hoffe es wirklich.
    Und eigentlich wollte ich ja auch schon länst nen Kommentar zum ME3-Test geschrieben haben, aber irgendwas hält mich zurück. Der könnte nämlich lang ausfallen – aber größtenteils im positiven Sinne, natürlich 😀

  34. Lichtschwert says:

    Halte dich nur nicht zurück. 😉 Ich bin auf neue, bislang noch nicht diskutierte Gedankengänge gespannt, ebenso auf eine Gesamtauffassung des Spiels deinerseits.

  35. siver says:

    Ich denke, Meteorologe wäre nichts für mich. Aber: Du zählst diese Kommentare :)?

    Auch wenn ich kein Bieber-Hater bin, ist es nicht verpöhnt, den Look von Justin Bieber nachzumachen :)?

  36. Lichtschwert says:

    Ich glaube, er hat diese Frisur ausnahmsweise mal nicht eingeführt oder hochgepusht, anders als mit seinem früheren Haarschopfstyle. Die Friseuse zeigte mir die Frisur eigentlich auf einem Cover, und ich mochte sie (die Frisur ;-)). Später fiel mir dann ein/auf, dass Justin sie auch trägt – also wenn, dann trägt Justin sie, weil sie in ist, und nicht „umgekehrt“.

  37. siver says:

    Willst du die Meinung eines Meteorologen dazu hören?

  38. Lichtschwert says:

    Du meinst dich?

  39. siver says:

    Natürlich. Wenn du unter gesundheitlichen Beschwerden leidest, die von dem ständigen Wetterwechsel herrühren, würde ich dir empfehlen, bis zum Sommer in deinem Haus zu bleiben, alle Rollladen herunterzulassen und auch die Musik ganz laut anzustellen, damit man eventuellen Regen übertönen kann.

    Wenn nicht, musst du Regenjacke und T-Shirt noch ein bisschen gleichzeitig im Schrank behalten. Und täglich Actimel trinken. Dann kommen nämlich viele kleine Körperlose Männchen in deinen Körper und zerschlagen die Stacheldinger da, die Krankheiten verursachen. 🙂

  40. siver says:

    Zu 343: Finde ich immernoch besser als wenn es auf RTL ausgestrahlt werden würde :). Aber die 10-Stunden-Berichterstattung von Sat.1 schaue ich mir nicht an, egal was für ein großer Fußballfan ich auch sein mag. Ist wahrscheinlich sowieso nur für die Werbeeinnahmen.

  41. Lichtschwert says:

    Ich bin zum Glück nicht wetterfühlig wie meine Mutter; so wie du es empfiehlst, brauche ich mich also nicht zu verhalten. Aber es nervt, in den 2,5-tägigen „Urlaub“ drei Jacken unterschiedlichen Wärme- und Wasserresistenzen-Grades mitgenommen zu haben.

    Ja, RTL würde ich das Finale auch nicht gönnen. Habe so eine kleine Abneigung gegen alles, was RTL macht und wo RTL draufsteht. Und was die 10-Stunden-Berichterstattung angeht: von der wusste ich bislang nichts, aber ich kann schon stolz auf mich sein, wenn ich die regulären 90 Minuten durchhalten werde. 😉

  42. siver says:

    Da ich nicht glaube, dass dein Vater ein alter, gebrechlicher Mann ist, vermute ich mal, dass der Kurbesuch etwas mit einer Krankheit etc. zu tun hat und hoffe mal, dass es ihm jetzt besser geht. Und dass du nicht mehr so viel in der Küche helfen musst ;).

  43. Lichtschwert says:

    Och, in der Küche musste ich eigentlich kaum/nie mithelfen. Wenn ich von der Arbeit nach Hause kam, waren fast alle Tätigkeiten schon erledigt. =)
    Mein Vater ist nicht krank, er hat jedoch starke Schulterschmerzen, wegen denen er weggefahren ist, die durch die Kur aber kaum besser geworden sind. Dafür fühlt er sich generell fitter, hat aber immer noch ein Problem mit seinem Husten, das er schon seit ein paar Monaten hat – um zu erfahren, wieso und warum, hat er nächste Woche eine größere Untersuchung.
    Danke für deine Fürsorge.

  44. Owley says:

    Freude – nanu? 😉

  45. Lukas says:

    Käme ich jetzt ja nie drauf, wo das herrühren könnte 😀

  46. Lichtschwert says:

    Tja, Shepard hat’s halt immernoch voll drauf. =D

  47. siver says:

    Der Song war doch klasse. Dieses Summer-Gedöns von dem Song zur EM 2012 ist da doch wesentlich nervtötender.

  48. Lichtschwert says:

    Von Ersterem gab es aber eine auf den Refrain reduzierte Radioversion, die unglaublich schrecklich war. Over to Top ist und bleibt Zeit, dass sich was dreht von Herbie.

Hast du Senf dabei?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s