Meine Liebe zu Lichtschwert’s Blog

… begann am 30. Juni 2009 als ich ihn vor drei Jahren ins Leben rief, um meinen damals schon sehr hohen Internetaktivitäten ein Zentrum zu geben. Seitdem ist sehr viel passiert. Anfangs oft als Lichtschwert-Blog bezeichnet und als virtuelles Tagebuch gedacht, entwickelte sich der Blog schon bald zu meinem engsten Vertrauten, zu jemandem, dem ich fast alles erzählen konnte.
Es dauerte im Vergleich zu anderen Blogs recht lange, bis ich auf Resonanz stieß, bis Leser kamen – und blieben. Auch der große Erfolg war mir nicht gegönnt – worauf ich aber auch nie scharf war. Hätte ich ihn mir gewünscht, hätte ich Tags benutzt. Hätte meinen Blog bei Facebook, Twitter & Co. registriert, mich mehr durch’s WordPress.com-Universum geklickt und meinen Blog meinen Bekannten gezeigt.

Mehr von diesem Beitrag lesen

Advertisements

Sam Hulicks erstes Mass Effect: Normandy Theme

Heute wieder einmal ein Cliptipp von Mr. Sam Hulick, der ja einer der zahlreichen Komponisten der Mass Effect-Soundtracks ist und meines Erachtens bezüglich der Qualität seiner Tracks auf einer Stufe steht mit dem Hauptverantwortlichen Jack Wall und Clint Mansell, Letzterer hat ja für den letzten Soundtrack zwei fabelhafte Songs beigesteuert.
Jedenfalls bin ich vor einigen Monaten mal auf ein kleines Musikvideo des Komponisten auf YouTube gestoßen. Das fand ich damals ganz toll, mehr aber auch nicht. Auf der Arbeit ist mir neulich der Gedanke gekommen, es bei einer quasi-tonlosen und zeitaufwendigen Arbeit erneut aufzulegen, um den Verlauf der Zeit etwas anzutreiben, was insofern auch ging, da ich alleine im Schnittraum saß und mit dem Lied somit nicht meinen Kollegen auf die Nerven gehen konnte, was bei Endlosschleifen von Mass Effect-Musik gerne mal passieren kann. :mrgreen:

Mehr von diesem Beitrag lesen

Willst du meine Frau werden? – Der Film

Vor etwas mehr als einem Jahr habe ich hier einen Cliptipp der besonderen Art vorgestellt, der im Internet mit über 22 Millionen Klicks zu einem Phänomen wurde und vor ca. einem halben Jahr seine angekündigte und erhoffte Fortsetzung fand. Die Rede ist von dem selbst gekrönten besten Heiratsantrag der Welt, auf den eine sehr gute, aber durchschnittliche Hochzeit folgte, die aber sehr ästhetisch in Szene gesetzt wurde.

Mehr von diesem Beitrag lesen

Sam Hulicks Mass Effect 3: The Fleets Arrive

Eigentlich fand ja dieses Wochenende eine Multiplayer-N7-Challenge mit dem Namen Mastiff auf den Mass Effect 3-Servern statt, bei der ich aber aus zeitlichen Gründen nicht teilnehmen konnte; weil ich nämlich immer noch mit den Vorbereitungen zum Video beschäftigt bin. Wie dem auch sei, um dennoch keinen Mass Effect-Entzug zu erleiden, gibt’s am heutigen Sonntag Abend einen musikalischen Cliptipp mit Bezug zu Mass Effect 3, dieses Mal wieder aus der Feder Sam Hulicks stammend.
Dieser bietet nämlich mit The Fleets Arrive eine hörenswerte musikalische Untermalung zu einer der Schlüsselszenen des Spiels …

Mehr von diesem Beitrag lesen

Super Sexy CPR

Um den Klicks ein wenig Aufwind zu geben, gibt’s heute einen Cliptipp nach dem Motto „Sex sells“, was ja bekanntlich immer funktioniert. Nur, dass der folgende Clipp nach deutschem Gesetz eigentlich mit der FSK 0 freigegeben werden müsste, da es sich bei ihm um einen Lehrfilm handelt. Neulich auf der Arbeit bei einer Recherche entdeckt und in das Video genauso verguckt wie in die beiden Hauptdarstellerinnen, geht es bei Super Sexy CPR um das richtige Durchführen einer Herz-Lungen-Wiederbelebung. Viel Spaß.

Mehr von diesem Beitrag lesen

Mass Effect 3: Movie Style Trailer

Ich weiß, ziemlich Mass Effect-lastig in letzter Zeit, doch es ist einfach etwas, das mich so schnell nicht loslässt. Es ist jetzt aber auch nicht so, dass ich davon sonderlich schnell loslassen wollen würde. 😉
Jedenfalls: neuer Cliptipp, dieses Mal in Form eines super gemachten Fantrailers zu Mass Effect 3, dem Film. Der zwar noch nie Thema war, aber das Spiel gibt ja im Prinzip schon genug Material, um irgendwann mal mit 24 Bildern die Sekunde auf eine große Leinwand projeziert zu werden.

Mehr von diesem Beitrag lesen

Sam Hulicks Mass Effect 3: Waiting For Pickup

Waiting For Pickup ist einer der zahlreichen Tracks, den man auf dem Score zu Mass Effect 3 schmerzlich vermisst. Nicht nur, dass die erste Minute dieses 1.46 min langen Songs oft im Spiel bzw. Expanded Score vorkommt, insbesondere gegen Ende in den entscheidenden Minuten vor der Stürmung des Strahls, jedoch kein einziges Mal im Original Score enthalten ist. Auch das, was danach kommt, verursacht bei mir Gänsehaut und gehört daher eigentlich in den Original Score, auch wenn es ursprünglich aus dem Score zu Mass Effect 2 stammt. In jenem gibt es nämlich den ebenfalls sehr empfehlenswerten Track The Normandy Reborn, der in Waiting For Pickup teilweise wiederverwendet wird.

Mehr von diesem Beitrag lesen