Mass-Effect-3-Trailerflut

BioWare hat fünf neue exzellente Trailer zu ihrem in ca. einem Monat erscheinenden Videospiel Mass Effect 3 veröffentlicht, wobei die ersten vier nicht wegen eines guten Schnittrythmus‘ oder fesselnder Musik überzeugen, sondern eher wegen der Offenbarung von nicht gerade wenigen Details. Im Zuge des Webseitenrelaunchs der offiziellen Seite hat man sich getraut, InGame-Details wie etwa die Auswirkungen des Dialogsystems oder das Upgradesystem zu verraten und diese zudem noch in eine schicke visuelle wie akustische Aufmachung zu verpacken, sprich, in Trailer.

Trailer #01 behandelt das oben genannte “ Interactive Storytelling“, also das altbekannte Dialogsystem, welches aber in folgendem Video zu ungekannter Bedeutung gelangen wird.

In Trailer #02 geht es um das Upgradesystem, das starke Ähnlichkeiten zu dem von Mass Effect 2 aufweist.

Trailer #03 präsentiert die actiongeladenen Kämpfe, die wohl neben der Story und den RPG-Elementen das dritte Glied im Bunde sein werden, in dem Mass Effect 3 seine beiden Vorgänger überflügeln wird.

Ruchlose und intelligente Gegner stehen in Trailer #04 im Mittelpunkt, in dem es ähnlich explosiv zugeht wie in Trailer #03, und der durch die Vielzahl der unterschiedlichen Feindesklassen und -rassen überzeugt. Plus: bei 0.25 min kommt das M35 Mako zum Vorschein!

Last but not least ein Trailer der klassischen Art, der bei 0.42 min zu zeigen scheint, dass die Menschen ihren Sitz im Rat ergattert haben. Die geduldslosen Schweine.

In drei der fünf Trailer scheint am Ende die Mansell’sche Version des Normandy-Themes aus Mass Effect 1 zu laufen. Es würde mich freuen, wenn der Komponist und sein Team neben vielen neuen musikalischen Leitmotiven dennoch oft genug auf bewährte Themes, vorzugsweise aus Teil 1, zurückgreifen würden, um so auch musikalischen den Kreis zu schließen.

Für die beste Aktualität sorgt, wie immer, MassEffect-Game.de.

Advertisements

3 Responses to Mass-Effect-3-Trailerflut

  1. Wienerschnitzel says:

    Nur noch weniger als 1 Monat und das Spiel erscheint endlich.
    Ich freue mich schon riesig auf den Teil und das zuletzt gelesene stimmt mich wieder positiver. 🙂
    Die meisten Trailers habe ich mir nicht angeschaut, damit ich beim Spielen mehr Überaschungen habe.
    Werde das Spiel sehr warscheinlich wieder 2x durchspielen.

  2. Lichtschwert says:

    Meine Vorfreude lässt sich kaum beschreiben, auch wenn ich wohl noch warten werde, bis ich mit dem Spiel anfangen werde, da ich zuvor noch ME 1 und 2 durchzocken „muss“ und mir bei Ersterem noch Virmire und der Rest (Citadelschlacht) bevorsteht.
    Ist, denke ich, nicht verkehrt, Abstand zu den Clips zu halten, da diese schon extrem spoilerlastig sind und mit atemberaubenden Aufnahmen nicht gerade geizen. Genügend Wow-Effekte werde ich aber bestimmt trotzdem haben. 😉

    „Werde das Spiel sehr warscheinlich wieder 2x durchspielen.“
    Aber hallo, mindestens.

  3. Wienerschnitzel says:

    Kann eh leicht sein, dass ich es öfters durchspiele, aber dann muss ich wieder mit ME 1 beginnen. 😉
    Ich habe ja schon 2 Spielstände für ME 3 von ME1 beginnend. Bei meinem 2ten Spielstand kann ich bei ME2 aber noch ein paar Nebenmissionen machen.

Hast du Senf dabei?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s