American Beauty: Score

Der Score zum gleichnamigen Film American Beauty aus dem Jahr 1999 umfasst 19 Tracks und wurde von Thomas Newman komponiert.

Die CD hat eine Laufzeit von ca. 37 Minuten und lässt sich auf Amazon.de für zur Zeit € 6,97 bestellen.

Quelle: NNM.ru

Ursprünglich der beiden „Titelsongs“ Dead Already und Still Dead wegen zugelegt, bestand der Score für mich praktisch nur aus diesen beiden Songs. Den Rest des sehr melancholisch und ruhig zugehenden Soundtracks hielt ich zu jener Zeit für nicht sonderlich hörenswert, er war mir zu eintönig und zu unabwechslungsreich.
Dies könnte eventuell auch die Meinung derjenigen widerspiegeln, die den Film nicht gesehen haben, sich aber dennoch die CD gekauft haben.

Nach einer Zweitsichtung des Films fällt jedoch auf, dass gerade die bereits genannten Tracks Dead Already und Still Dead die Tracks sind, die am wenigsten den Stil des Films treffen, die Aufmerksamkeit des Zuschauers durch ihre Präsenz sogar ablenken. Was sich auf CD als wunderbar und perfekt einstudiertes und aufgeführtes Percussiontheater anhören mag, kann im Film durch die starke Dominanz als geradezu störend empfunden werden. Geradzu gegenteilig verhält es sich mit den erotischen Themes, die als Musikstücke pur zwar schon fast unfassbar unhörbar sind, mit den filmischen Szenen jedoch zu einer perfekten Einheit verschmelzen.

Doch wie im Film, benötigen die Tracks auch auf der CD eine nicht geringe Eingewöhnungszeit beim Zuhörer. Bis der Score zu seinen Stärken gelangt, vergehen einige Minuten, in denen – ähnlich wie der Film auch – die Tracks selbst nicht so recht wissen, welche Stimmung sie nun eigentlich verbreiten wollen.
Erst mit dem Song American Beauty mit Titelnummer 08 erreicht der Score seine grandiose Emotionalität, die die filmisch wortkargen Szenen, in denen sich die Protagonisten gegenseitig ihr Herz ausschütten, perfekt untermalt.
Ähnlich minimalistisch gehalten sind sämtliche dazugehörigen musikalischen Stücke, wunderbar aufgenommen in hallenden Pianoklängen, die so gekonnt die jeweilige Gefühlslage des Films auszudrücken wissen.

Diese ruhigeren Momente sind in Folge dessen nicht nur die stärksten Momente des Films sondern auch die des Scores.

Es sei aber leider auch gesagt, dass – unabhängig von der Qualität der Stücke – die Quantität bzw. die Länge der Stücke meistens zu kurz kommt. Bei 37 Minuten Laufzeit und 19 Musiktracks ergibt das eine durchschnittliche Länge eines einzelnen Songs von nicht einmal zwei Minuten. Zwar kommen die meines Erachtens besten Songs, American Beauty und Any Other Name, mit ihren knapp über drei bzw. vier Minuten glücklicherweise nicht zu kurz, doch liegt die Schwäche eines fast jeden anderen Lieds in dessen Kürze. Dies hat zur Folge, dass so manch ein Lied (als Beispiel sei das 0.38 min kurze Blood Red genannt) in der iTunes- oder iPod-Mediathek im Vergleich zu wesentlich „besser bestückten“ Liedern buchstäblich untergeht, obwohl sie dies mit ihrem Stil und ihrer Melodie meist nicht verdient haben.

Am Ende des Scores laufen dann die zwei grandiosen Stücke Any Other Name und Still Dead, wobei Letzteres übrigens stilistisch rein gar nicht zum Rest des Scores, und wenn, dann nur zu Dead Already, passt, aber dennoch dank des schnellen Rythmus‘ als perfekter Abschluss, vielleicht auch als Aufweckmelodie zum Score und dessen doch sehr ruhigen Melodien angesehen werden kann.
Wenn die letzten Percussionklänge verklungen sind, wünscht man sich mehr davon, was ein weiterer Beweis dafür ist, dass man von Newmans musikalischen Klängen nicht genug bekommen kann. Doch es bedeutet auch, dass der Score deutlich zu kurz ist und sich daher mit knappen 4 von 5 Sternen begnügen muss.

Advertisements

Hast du Senf dabei?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s