Back to the roots

Der Kinofilm zum gleichnamigen Videospiel Mass Effect ist eines dieser Pseudoprojekte, die offiziell angekündigt sind, und über die auch schon ein paar Crewnamen im Internet kursieren. Ab und zu werden sie im spärlichen Rahmen mit offiziellen Informationen am Leben gehalten – doch ein Veröffenlichtungsdatum steht stets in den Sternen. Und das meist schon seit Jahren (die Star Wars-Realserie lässt grüßen).
Nun gibt es eine weitere offizielle Neuigkeit, die eine bereits bestehende Information ablöst: der Mass Effect-Film werde nicht eine völlig neue Geschichte erzählen sondern die Ereignisse aus dem ersten Teil der Videospieltrilogie behandeln.

Commander Shepard solle als männlicher Akteur im Mittelpunkt stehen und die Videospiel-Handlung erleben, die Drehbuchautor Mark Protosevich (I Am Legend, Thor) für am filmtauglichsten hält.

Daneben gibt es eine weitere Neuigkeit aus dem Mass Effect-Universum, nämlich zu Mass Effect 3. In diesem werde man erneut auf die Citadel, der Hauptstadt der Galaxis, zurückkehren und Storys erleben, die ursprünglich für Mass Effect 2 vorgesehen waren und sich auf den Mass Effect-Erstling beziehen sollten. Um was für Storys es sich dabei handeln könnte, bleibt spannend. Ebenso wie es sich auf der Citadel im galaxisweiten Krieg gegen die Reaper spielen lässt.

Advertisements

2 Responses to Back to the roots

  1. Wienerschnitzel says:

    Ich weiß nicht was ich von einem Mass Effect Film halten soll.
    Im Grunde würde es genug Stoff für einen coolen Filem geben, aber wenn ich an die meisten Spieleverfilmungen denke, läufts mir kalt über den Rücken. 😉

    Ich freue mich, wenn man wieder auf die Citadel darf, auch auf den ursprünglichen Storyteil bin ich gespannt. Leider dauerts noch ziemlich lange bis zum Release.

  2. Lichtschwert says:

    Bezüglich eines ersten Mass-Effect-Films hege ich eigentlich nur geringe Zweifel. Wie man aber den actionlastigen und storyschwachen zweiten Teil verfilmen will (was ja noch nicht geplant ist, aber wer A sagt, wird auch B sagen ;-)), ist mir nicht klar.

Hast du Senf dabei?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s