Kleine Trainingsänderung

Es gibt einen weiteren Grund, das Buch Alles, was ein Mann wissen muss von David Kuhn nicht zu mögen. Nämlich den, dass als letztes Thema (direkt vor der achtseitigen Erklärung, wie man Poker spielt) das Fitnessprogramm zum perfekten Körper für den Mann beschrieben wird. Als letztes Thema! Man quält sich durch zahlreiche, meist belanglose Seiten, und das für einen Mann wie mich wohl mit interessanteste kommt erst zum Schlus …
Jedenfalls habe ich mir vorgenommen, dieses Trainingsprogramm mal auszuprobieren und bei Gefallen und Erfolg weiterzuführen.

Ersteres wurde am vergangenen Montag gemacht und fürm ich noch vor Abschluss des kompletten Programms für nichtig erklärt. Nicht nur, dass die Beschreibungen undeutlich und unpräzise waren – es waren mir auch zu viele, die ich schon gerne an einem Stück und ohne größere Unterbrechungen vollziehen wollte. Dies hätte aber (unter Beachtung meiner zwar guten, aber nicht perfekten Ausdauer) zur Folge gehabt, dass ich von jeder Übung nur ein paar Ausführungen machen konnte, was wiederum zur Folge gehabt hätte, dass es keine Folge für meine Kraft bzw. Ausdauer gegeben hätte.

Dennoch habe ich vor, eine Kleinigkeit aus dem Trainingsprogramm in mein jetziges und tägliches Trainingsprogramm mit einfließen zu lassen: es war mehrmals von Kurzhantelübungen die Rede – und bislang war ich nicht im Besitz von Kurzhanteln.
Zwei davon mit einem Gewicht von je zwei kg habe ich mir heute im Wert von 25,- € zugelegt. Ich plane, diese regelmäßig zu nutzen, zum Beispiel, wenn ich fernsehe oder mir am Laptop mehrere Sendungen anschaue. Dann natürlich in gesunder Sitzposition.

Ich bin gespannt, ob die Hantelübungen Erfolg zeigen werden.

Advertisements

Hast du Senf dabei?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s