Was andere über mich sagen

… ist der Titel meiner neuen About-Seite. Die völlig überladene und somit viel zu lange „Der Blog, mein Leben & ich“-Seite wurde general-überholt. Mit freundlicher Unterstützung von vier netten Kollegen und einer Kollegin aus meiner Blogroll wurde heute Abend die Seite mit neuem Inhalt gefüllt. Dabei wurde der komplette Text aus der vorherigen About-Seite gelöscht und lediglich die offenbar sehr populäre Header-Historie in die neue „Was andere über mich sagen“-Seite übernommen.

In dieser stelle nicht ich mich vor sondern lasse mich von anderen vorstellen. Das hat zur Folge, dass dieses Mal kein sieben Word-Seiten füllender Text zu Stande kommt, was das Durchlesen enorm beschleunigt und vereinfacht. Interessant ist nicht nur für die Leser, was andere über mich sagen sondern auch für mich. So habe ich durch die über E-Mail-Austausch gemanagte Kampagne herausgefunden, dass für einige Blogger meine Anonymität eine meiner Besonderheiten darstellt; ein Grund, weshalb ich meine Meinung, euch meine „Picture a Day“-Aktion in naher Zukunft zu präsentieren, geändert habe (Beschwerdemails bitte an die Verantwortlichen, nicht an mich ;-)), da das ja meinen Anonymitäts-Flair zunichte machen würde.

Neben Lobhymnen und einem herzerwärmenden Gedicht (!) gibt es auch umständlich/verwirrend/eigenartig formulierte Kritik, zum Beispiel von graval, der meint, ich würde Menschen wehtun. Und dabei manchmal auch noch einen witzigen Hut tragen!?
Und auch wenn maloney8032 meinen Blog „Smypathisch“ findet: des Blogs einzige Daseinsberechtigung ist seiner Meinung nach lediglich das Informieren über Star Wars-bezogene Themen. Ein Jammer. 😕 😉

Dennoch … *räusper* ein herzliches Dankeschön an die Teilnehmenden.

Übrigens gibt es seit heute einen ganz besonderen Header auf Lichtschwert’s Blog zu bestaunen. Nicht etwa die Qualität zeichnet dieses Prachtexampler eines Bildes aus (im Gegenteil: ich habe kein besseres Bild auftreiben können, und wer genau hinsieht, wird eine gewisse Unschärfe erkennen können ;-)) sondern die Tatsache, dass es der 20. Header auf Lichtschwert’s Blog ist. Tadaaah! Vielleicht bekomme ich es ja hin, dass zum 2. Bloggeburtstag (30. Juni) der 25. Header veröffentlicht wird.

Klicken für Großansicht

Neben dem Header lässt sich auf dem Blog noch ein weiteres neues Bild finden: mein Geständnis zu Äpfeln. Genauer gesagt Applen. Eine kleine Eigenkreation, deren Idee dazu mir irgendwann letzte Woche gekommen ist.

Der Applejünger hört auf - und irgendwer muss die Bloggerwelt ja schließlich mit Apple-lobenden Sprüchen bereichern.

Vielleicht liest man sich ja mal zwischen den Feiertagen.

Advertisements

7 Responses to Was andere über mich sagen

  1. Wienerschnitzel says:

    Gefällt mir sehr gut, was andere übert dich sagen.

    Igitt Äpfel, sind viel lieber 😉

  2. Lichtschwert says:

    Die kann man aber nicht essen, ohne Gewissensbisse zu bekommen. 😉
    Außerdem sind Äpfel gesund. Und haben was Innovatives-Technisches-Vollkommenes-Perfektes-Hinreißendes an sich.

  3. Wienerschnitzel says:

    Ich habe früher eindeutig zu viel Äpfel müssen, darum mag ich sie nicht mehr so.
    Aber ab und zu ein Apfel ist ganz lecker.
    Vor allem „Granny Smith“ (bevorzugt) und „Golden Delicious“ sind lecker. 🙂

    Beim OS soll jeder das verwenden, welches er am Liebsten hat. 😀

  4. Lichtschwert says:

    An Apple a day
    keeps the doctor away.

  5. Verdammt. Ich muss mich entschuldigen. Deine Mail ist leider etwas in vergessenheit geraten. Ich hätte hier gern einen Spruch hinzugefügt. Geht das immernoch?

  6. Lichtschwert says:

    Klaro. Per Mail, bitte. 🙂

  7. Pingback: Neues auf der About-Seite « Lichtschwert's Blog

Hast du Senf dabei?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s