Mein großes Ding

Erst kürzlich habe ich von einer lustigen Situation aus meinem Leben berichtet. Heute ist mir etwas vergleichbares mit einer guten Klassenkameradin, die in der Schule neben mir sitzt, passiert.
Vorweg erneut eine kurze Erklärung: ich habe einen vergleichsweise großen Schulranzen, den ich täglich auch immer mit den Sachen, die man halt für die Schule braucht, „vollstopfe“, sodass er manchmal fast breiter als höher ist. [/übertreibung] 😉

Jedenfalls fragt mich meine Sitznachbarin heute ungefähr folgendes:

Sie: Sag mal, warum läufst du eigentlich jeden Tag mit einem so großen Ding rum? [Gemeint war der Schulranzen, das war mir klar ;-)]
Ich: ………………………….. 😯 (Ich schaue zwischen meine Beine, zucke mit den Schultern und will sowas wie „Üblicherweise ist mann ja stolz auf sowas“ sagen)
Sie: Achso, als Training oder so? Für den Rücken? (sie hat es noch nicht verstanden)
Ich: (Ich schaue auf meinen Rücken. Schaue zurück zwischen meine Beine, deute zwischen meine Beine und auf meinen Rücken und frage:) Was hat das mit meinem Rücken zu tun?
Sie: (Sie versteht den Gag und haut mich. ;-))

Dass sie mit „meinem großen Ding“ eigentlich meinen Schulranzen gemeint hat, war mir klar, doch der Spaß war es mir Wert zu schauspielen. 🙂

Advertisements

3 Responses to Mein großes Ding

  1. Miki says:

    Hihi…schon die Überschrift. 😀 Naja, die Gute stand halt ein bissel auf dem Schlauch.. 😉

  2. siver says:

    Du erlebst ja viele lustige Situationen :D.

  3. Lichtschwert says:

    @ Miki
    Jahaa! Solch komplexe Gedankengänge in so kurzer Zeit können eben nur von Männer-Gehirnen bewältigt werden. 😉

    @ siver
    In der Tat.

Hast du Senf dabei?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s