Nein, ich bin nicht tot!

Und auch das Überschreiten der 10.000-Besuchermarke hat mich nicht vom Bloggen fern gehalten oder mich gar abgeschreckt, noch weiter solchen Stuss zu machen. Nein, was mich vom Bloggen in den letzten paar Ferientagen abgehalten hat, war mein Real Life. Also mein Alltag, mein echter, also der in der Natur, zu Hause. Praktisch alles, was nix mit PC, Mac (jaaa, lechz), Internet, Video schneiden oder sonstigen digitalen Machenschaften zu tun hat.

Aber es waren ja nur drei oder vier Tage Abwesenheit. Nichts besonderes also. Man kann drüber hinweg sehen …

… wenn es da nicht noch so viel zu tun/bloggen gäbe. Aber Real Life geht vor, und das in sämtlichen Belangen. So musste eine Bewerbung abgeschickt werden, ein Film angeschaut, zuvor ausgeliehen und nach dem Anschauen wieder zurückgegeben werden, und das The Clone Wars:-Staffel-2-DVD-Set wurde auch größten Teils angeschaut, als Einstimmung auf die Erstausstrahlung der dritten Staffel, morgen früh. Außerdem haben sich Hausaufgaben angestaut, die ich auf das Ferienende verschoben habe … naja.

Und weil mich am 05. Januar (Mittwoch) wieder die Schneidelust gepackt hat und ich stundenlang an einem neuen Video geschnippelt habe und an diesem Tag der Blog vernachlässigt wurde, habe ich entschlossen, am darauffolgenden Tag nicht an den Laptop zu gehen. Der  Gesundheit zu Liebe. Außer für E-Mail-Checking und für die Picture-a-Day-Aktion.

Eigentlich sollte dieser Tagebucheintrag mit diesen Worten enden, aber nach einem Probedurchlesen fiel mir auf, dass diese Schlussworte blöd klangen. Deshalb hier noch eine Vorschau auf das, was in den kommenden Tagen (hoffentlich) kommen wird:

  • mein neues Video wird vorgestellt (sehenswert!)
  • am Mass Effect 1 vs. Mass Effect 2 – Teil 2-Beitrag wird weitergeschrieben, die Hälfte habe ich ungefähr schon (lesenswert!, wenn veröffentlicht)
  • die Kritik zu Star Wars: The Clone Wars – Klonkadetten, Folge 1 von Staffel 3 (im TV hoffentlich sehenswert!, ob lesenswert! als Beitrag, wird sich dann zeigen)
  • vierter Erfahrungsbericht von Lichtschwert’s Verehrerin (trotz großer Inaktivität in diesem Bereich hoffentlich noch interessant! für euch)
Advertisements

Hast du Senf dabei?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s