Arena Battle on Geonosis – Remix

Treue Besucher meines Blogs dürften noch in Erinnerung haben, dass ich sehr gerne Videos schneide. Bei Schulprojekten, einem Bericht über den Designer Dieter Rams und auch bei einem größeren Schulfilm-Projekt habe ich meine Schneideerfahrungen erlangt, verbessert und ausgelebt. Was bislang aber unversucht blieb, war, ein Video mit fremdem Material zu schneiden. Also wie die, die man auf YouTube en masse findet. Videos mit Material aus Kinofilmen und so.

Aus Spaß an der Freude, und um die Zeit bis Neujahr ein wenig zu überbrücken, habe ich mich an Silvester-Mittag an das heiß geliebte (uuuhh, jaa! *lechz*) MacBook Pro 17“ gesetzt und das Full-HD-Video des Arenakampfs auf Geonosis aus George Lucas‘ Blockbuster Star Wars: Episode II – Angriff der Klonkrieger von YouTube gedownloadet und mit einer Musik aus dem Videospiel Mass Effect unterlegt.

Entstanden ist mein bislang erstes Remix(-?)-Video (seit also nicht allzu streng damit), mein erstes Video mit fremdem Material (also nicht selbst gedreht), mit einer Länge von fast drei einhalb Minuten.

Um euch ein kleines Bild meiner schneidetechnischen Erfahrungen zu bieten, habe ich mich entschieden, es nicht auf meinem privaten YouTube-Kanal zu veröffentlichen, sondern auf dem Kanal von Lichtschwert’s Blog. Erst einige Zeit später wird das Video dann auf meinem privaten Kanal veröffentlicht.

Ungefähr fünf Stunden habe ich am Video gesessen; vor ungefähr einem halben Jahr hätte ich wohl eine ganze Woche dafür gebraucht. Als Schneideprogramm stand mir – wie immer – iMovie 09 zur Verfügung, das für Remix-Videos solcher Art eigentlich weniger geeignet ist, für meine (schneidetechnisch relativ niedrigen) Ansprüche aber genügt.

Kommentare werden immer wieder gerne gelesen! 🙂

Außerdem arbeite ich zur Zeit an einem weiteren Video. Inspiriert von Homer takes a picture for 39 years, was wiederum von Noah takes a photo of himself for 6 years inspiriert wurde, wage auch ich mich an ein Picture-a-day-Video. Bislang besteht mein Projekt aus 40 Fotos in 6,4 Sekunden, begonnen habe ich am 23. November letztes Jahres, mit bislang nur einem fehlenden Bild.
Sollte das Projekt noch eine Weile (also mindestens noch ein halbes Jahr) bestehen bleiben und es am Ende auch halbwegs gescheit aussieht, werde ich es auch hier wieder veröffentlichen. Dann seht ihr auch mal, wie umwerfend gut Lichtschwert aussieht. 😉

Advertisements

2 Responses to Arena Battle on Geonosis – Remix

  1. graval says:

    Nicht schlecht geschnitten. 🙂 Und auf das Bilderknipsen-Video freue ich mich auch schon 🙂

  2. Lichtschwert says:

    Tanke schön. =)

Hast du Senf dabei?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s