Starttermin der Realserie bekanntgegeben

Wie Movies.com berichtet, soll Rick McCallum – seines Zeichens Produzent der Star Wars-Prequels und der angehenden Star Wars-Realserie – den Starttermin der von den Fans heiß erwarteten Realserie bekannt gegeben haben. In einem Interview mit Reportern von Movie.com soll er beiläufig erwähnt haben, dass die Realserie im Frühjahr 2012 erscheinen soll. Angestrebt sei der 32. März 2012.

Auf der oben verlinkten Webseite heißt es, dass in den letzten Wochen das Casting abgeschlossen worden sein soll und die ersten Kulissen entstanden seien. Mehr wollte Rick McCallum nicht preisgeben, was sich aber nach einem raschen Zuschieben eines kleinen Geldbündels unter dem Tisch von Seiten der Reportern schlagartig änderte.
So gab der Produzent außerdem noch preis, dass Daniel Logan seine Mitarbeit bestätigt haben soll. Daniel Logan, der in Episode II – Angriff der Klonkrieger den damals 10-jährigen Boba Fett verkörperte, werde auch in der Realserie wieder die Rolle des gefürchteten Kopfgeldjägers übernehmen.
„Zeitlich gesehen passt es perfekt. In Episode II spielte Daniel einen Zehnjährigen, in der Realserie, die ca. fünf bis zehn Jahre später spielen werde, also einen Fastzwanziger. Sein wahres Alter stimmt mit dem Alter seiner Rolle also in etwa überein“, so Rick McCallum.

Des Weiteren betonte er, dass die Fans sich über einen Auftritt des gern gesehenen Teeniestars riesig freuen würden und sich dies natürlich auch positiv auf  die Einschaltquoten die Arbeit des Drehteams auswirken würde.

Weitere Informationen wollte er allerdings nicht mehr preisgeben. Er habe noch einen wichtigen Termin in Australien, den dürfte er auf keinen Fall verpassen.
Auf die Frage der jungen, vollbusigen und blonden Reporterin von Movie.com, welcher US-amerikanische TV-Sender für die Ausstrahlung geplant sei, antwortete er verlegen, dass er dies eigentlich noch nicht sagen dürfe, aber es bereits Gespräche mit dem Pay-TV-Sender Cartoon Network gegeben habe, welcher zur Zeit auch die Animationsserie Star Wars: The Clone Wars ausstrahlt.

Soweit, so gut. Seit Jahren der Geheimnistuerei und der Nicht-wirklich-News-Veröffentlichungen endlich mal ein paar handfeste Fakten. Es sei noch zu erwähnen, dass nach Ende des rund 15-minütigen Interviews die oben genannte Reporterin vermisst wurde. 24 Stunden später wurde sie allerdings am australischen Flughafen aufgefunden.

Quelle: Movies.com

Advertisements

3 Responses to Starttermin der Realserie bekanntgegeben

  1. graval says:

    Sachma, welcher Tag ist heute? :mrgreen: Etwa der 32. März? Auf englisch übrigens April’s fools day, und somit wohl eher „stupid enough not to check this fools day joke“ 🙂

  2. Lichtschwert says:

    Mann, bist du doof. Der März hat doch nur 31 Tage! 😀

  3. graval says:

    Ach ne, du sagst… 😛

Hast du Senf dabei?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s