James Bond 007 – Goldfinger

Der KritikerGoldfinger ist der dritte der 22-teiligen 007-Reihe.

Auric Goldfinger ist ein erfolgreicher und gerissener Goldhändler, der einen Anschlag auf die amerikanischen Goldreserven in Fort Know plant. Das Gold dort soll durch eine Atombombe atomar verseucht und somit unbrauchbar gemacht werden, sodass der Preis des Goldes auf dem Markt erheblich steigt. Goldfinger erhofft sich dadurch einen beträchtlichen Gewinn für seinen eigenen Goldhandel.

James Bond, Geheimagent 007, wird auf Goldfinger angesetzt und soll seinen Plan vereiteln…

Quelle: SecretPenguin.com

Quelle: SecretPenguin.com

Nach einer eher enttäuschenden Story im Vorgänger Liebesgrüße aus Moskau ist die Handlung in Goldfinger schon leichter mitzuverfolgen. Die Rollenverteilung ist von Anfang an klar. Das kann man sowohl positiv, als auch negativ sehen. Da ich aber nicht der Typ für verzwickte Handlungsabläufe bin, sehe ich dies positiv.

So gab es auch eine sehr interessante Wendung: Dass am Ende die eigentlich böse Pussy Galore dem Charme Bonds widersteht und das Giftgas für die amerikanischen Truppen austauscht, war ein richtig schöner – und lustiger (auf einmal stehen alle Truppen wieder auf) – Moment.

Goldfinger strotzt nur so von Einfallsreichtum. Vergoldete Frauen, „Laserentzweiungen“ des Geheimagenten und natürlich das bekannte Bondauto. Auch die Idee einer Atombombe war damals sehr zeitgemäß, da der Kalte Krieg die Welt in Angst und Schrecken versetzte.

Die Schauspieler – allen voran Sean Connery – sind wieder einmal überragend, Action und Spannung kommen erneut nie zu kurz. Ein besonderer Augenschmaus waren natürlich auch die Frauen des James Bond. 😉

Quelle: Ilmberger.Wordpress.com

Quelle: Ilmberger.Wordpress.com

Für mich ist Goldfinger der bislang beste der 007-Reihe. Atemberaubende Actionszenen, eine gute Story sowie viele tolle (und attraktive) Schauspieler/innen versüßen den Unterhaltungswert enorm.

4 von 5 Sterne

Advertisements

Hast du Senf dabei?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s